Futter abgelaufen - und nun?

Antworten
Benutzeravatar
Piepmatz
Tassen-Tussi :-)
..
Beiträge: 369
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 14:25
Erlangen
Alter: 38

Futter abgelaufen - und nun?

Beitrag von Piepmatz » Fr 17. Aug 2018, 09:09

Ich hab vor einiger Zeit eine größere Menge Futter bestellt und leider waren da einige Sachen dabei die Zeus absolut verweigert hat.

Leider ist mir erst vor kurzen aufgefallen das die Sachen inzwischen abgelaufen sind (die meisten waren Nov/Dez 2017 wenn ich das grad richtig im Kopf hab?) - Was würdet ihr damit machen?

Kann man das noch im Th abgeben? Oder würdet ihr das gar nicht mehr füttern?
Ist es unhöflich altes Futter wegzugeben? Nicht das man meint ich will es zb so quasi einfacher entsorgen??

Oder kann man das ruhigen Gewissens noch füttern?

Das sind alles 100gr Schalen ohne Dellen oä - nur eben schon abgelaufen...

Was würdet ihr machen?
LG, Silvia mit Zwucki-Muckel Zeus :yes:

Bild
Für immer im Herzen + ewig unter der Haut:
Herzenskater-Schneefussbär Caspar + Flitzefurzi Nelos:
Ich liebe euch für immer! :herz:

Benutzeravatar
Plum
..
Beiträge: 260
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 15:24

Re: Futter abgelaufen - und nun?

Beitrag von Plum » Fr 17. Aug 2018, 09:13

Mir fällt dabei immer ein Spruch ein: es heisst mindestens haltbar bis und nicht sofort tödlich ab :grins_gelb: Meine Putzfrau ist auch so eine Heldin, die schmeisst mir immer alles weg was Punkt Mitternacht Glockenschlag abgelaufen ist :down: Meiner Meinung nach kann man Futter, das ein halbes Jahr abgelaufen ist, problemlos verfüttern.
LG, Annette und der Plummerich :flirty:

Benutzeravatar
Piepmatz
Tassen-Tussi :-)
..
Beiträge: 369
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 14:25
Erlangen
Alter: 38

Re: Futter abgelaufen - und nun?

Beitrag von Piepmatz » Fr 17. Aug 2018, 09:17

Mir gehts eher darum ob es noch okay ist das ins zb TH zu geben oder ob die dann evtl nicht meinen ich will es so einfach nur entsorgen :nix:

Ich selber kann es nicht verfüttern weil Zeus die Sachen ja leider nicht mag....
LG, Silvia mit Zwucki-Muckel Zeus :yes:

Bild
Für immer im Herzen + ewig unter der Haut:
Herzenskater-Schneefussbär Caspar + Flitzefurzi Nelos:
Ich liebe euch für immer! :herz:

Benutzeravatar
Plum
..
Beiträge: 260
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 15:24

Re: Futter abgelaufen - und nun?

Beitrag von Plum » Fr 17. Aug 2018, 09:29

ja, kannst du, auch wenn es dann ein bisschen komisch aussieht à la: ist abgelaufen, will ich deswegen nicht mehr.
LG, Annette und der Plummerich :flirty:

Benutzeravatar
CookieCo
Getränkefachkraft
...
Beiträge: 634
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:18
Alter: 32

Re: Futter abgelaufen - und nun?

Beitrag von CookieCo » Fr 17. Aug 2018, 09:30

Frag doch mal Taskali ob sie es braucht.
Es grüßt Alexandra mit
Clever-Cat Julius & Puschel Mimi
Bild Bild

Benutzeravatar
Piepmatz
Tassen-Tussi :-)
..
Beiträge: 369
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 14:25
Erlangen
Alter: 38

Re: Futter abgelaufen - und nun?

Beitrag von Piepmatz » Fr 17. Aug 2018, 09:31

CookieCo hat geschrieben:
Fr 17. Aug 2018, 09:30
Frag doch mal Taskali ob sie es braucht.
oooh, ja das wäre auch noch eine Idee - Dankeschön :hurra:
LG, Silvia mit Zwucki-Muckel Zeus :yes:

Bild
Für immer im Herzen + ewig unter der Haut:
Herzenskater-Schneefussbär Caspar + Flitzefurzi Nelos:
Ich liebe euch für immer! :herz:

Benutzeravatar
Slimmys Frauli
.
Beiträge: 147
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 15:49

Re: Futter abgelaufen - und nun?

Beitrag von Slimmys Frauli » Fr 17. Aug 2018, 10:15

Hallo,
alternativ kann man ja vorher immer noch im TH anrufen, die Situation erklären und fragen, ob sie es (dennoch) haben möchten. Ich habe z.B. auch schon geöffnete TroFu-Beutel ins TH gebracht, die z.B. von einer Pflegestellen-Organisation hier bei uns vor Ort abgelehnt worden waren. Im TH waren sie hingegen froh es zu bekommen. Da hieß es am Telefon gleich, ja klar, bitte immer her damit.

Benutzeravatar
Piepmatz
Tassen-Tussi :-)
..
Beiträge: 369
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 14:25
Erlangen
Alter: 38

Re: Futter abgelaufen - und nun?

Beitrag von Piepmatz » Fr 17. Aug 2018, 11:15

Geöfnette Sachen werden hier im Th zb gar nicht genommen - aus hygienischen Gründen. Die haben Angst das evt was drin sein könnte.

Genauso wie zb Kratzbäume - die werden auch nicht genommen - weil die Katzen die es benützt haben evtl krank gewesen sein könnten und nen KB kann man ja nicht waschen...
LG, Silvia mit Zwucki-Muckel Zeus :yes:

Bild
Für immer im Herzen + ewig unter der Haut:
Herzenskater-Schneefussbär Caspar + Flitzefurzi Nelos:
Ich liebe euch für immer! :herz:

Benutzeravatar
Kuro
The Evil
..
Beiträge: 409
Registriert: Do 19. Jul 2018, 23:34
Berlin

Re: Futter abgelaufen - und nun?

Beitrag von Kuro » Fr 17. Aug 2018, 11:18

Piepmatz hat geschrieben:
Fr 17. Aug 2018, 11:15
Genauso wie zb Kratzbäume - die werden auch nicht genommen - weil die Katzen die es benützt haben evtl krank gewesen sein könnten und nen KB kann man ja nicht waschen...
Gilt hier auch für Katzenklos, bei denen ich gedacht hätte, dass sie eben gereinigt werden können.

Antworten

Zurück zu „Ernährung allgemein“