Futtermittelallergie - Ausschlussdiät, Provokation etc.

Benutzeravatar
nemesis
..
Beiträge: 453
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 14:20

Re: Ausschlussdiät - Katze leckt sich kahl

Beitrag von nemesis »

Am 15.05. habe ich mit der Provokation von Kaninchen begonnen, inkl. morgen sind es insgesamt 15 Tage. Die angefangene Dose wird noch verfuettert und dann geht es zurueck zu Pferd. Verfuettert habe ich dann gesamt fuenf 200g Dosen und zwei 400g Dosen. Die letzten zwei 400g Dosen erspare ich Odin erstmal. So lecker findet er Reinfleisch nicht und ich durfte feststellen, das sich 200g Dosen besser zum testen eignen, da der Inhalt deutlich leckerer zu sein scheint als aus groesseren Dosen - das ist ja nichts Neues.

Ich denke, die verfuetterte Menge reicht aus, da es die neue Proteinquelle taeglich gab.

Bisher ist der vorhandene Flaum nicht weniger geworden, es sind keine kahlen Stellen und keine Ekzeme zu sehen. Sollte das die naechsten zwei Wochen so bleiben, wuerde ich Kaninchen als vertraeglich einstufen.

Hinzugefügt nach 1 Minute 36 Sekunden:
Sunny1309 hat geschrieben:
Fr 27. Mai 2022, 20:23
Also ich finde, dass das Bäuchli jetzt schon richtig gut aussieht. :verliebt:
Die Pfoten usw sehen ebenfalls besser aus?
Danke :grins_gelb:. An den Pfoten hat er gar keine Probleme. Richtig kahl waren 'nur' Bauch, bis hoch zur Brust und die Innenseiten der Oberschenkel.
LG von nemesis mit Pummelzacken Odin und Prinzessin Lamia
Bild

Benutzeravatar
nemesis
..
Beiträge: 453
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 14:20

Re: Ausschlussdiät - Katze leckt sich kahl

Beitrag von nemesis »

Von @Sunny1309 hat Odin verschiedene Pferde-Leckerli zum probieren bekommen :verliebt: .
Pferd-Würfel gefriergetrocknet von hitzegrad findet er gut, die habe ich ihm direkt bestellt. Auch Fleisch-Sticks von Kaninchen darf er dann probieren.
LG von nemesis mit Pummelzacken Odin und Prinzessin Lamia
Bild

Benutzeravatar
nemesis
..
Beiträge: 453
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 14:20

Re: Ausschlussdiät - Katze leckt sich kahl

Beitrag von nemesis »

Ein paar aktuelle Flausche- und Dokumentations-Fotos von Odin, von gestern und heute:

Bild

Bild

Bild

Bild

Der Unterschied zu den Fotos von vor knapp drei Wochen ist minimal, aber es ist keine Verschlechterung zu sehen. Am Unterbauch ist es nur Flaum bisher und um die Brustwarzen rum etwas Luft, kA wieso.

Da Odin Kaninchen gut vertragen hat, koennten wir naechste Woche was Neues ausprobieren.
LG von nemesis mit Pummelzacken Odin und Prinzessin Lamia
Bild

Benutzeravatar
nemesis
..
Beiträge: 453
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 14:20

Re: Ausschlussdiät - Katze leckt sich kahl

Beitrag von nemesis »

Wir starten noch einen zweiten Versuch mit Huhn - diesmal richtig. Die Wahl fiel auf Huhn, da davon noch einige Dosen Reinfleisch vorhanden sind und dadurch beim Umzug schon mal wegfallen. Ausserdem moechte ich rausfinden, ob Odin etwas von den 'gaengigen' Proteinquellen vertraegt. Die Exoten will ich erstmal aussen vor lassen und 'aufheben', denn es ist leider moeglich, das er Pferd nicht fuer immer vertraegt.

Odin hat heute seine erste Portion Huhn bekommen. Zunaechst bekommt er wieder 60-70g taeglich und in ein paar Tagen steigere ich die Menge. Wir testen wieder ueber mindestens 14 Tage oder bis sich eindeutiger Juckreiz zeigt. Vermehrtes Putzen ist leider keine eindeutige Reaktion, da ich bemerkt habe, ich beobachte Odins Verhalten natuerlich intensiver, wenn wir testen :roll:.

Ob es auch Frischfleisch geben wird, habe ich noch nicht entschieden, aber als Leckerli bekommt er in der Zeit gefriergetrocknete Huehnerherzen.

Odin hat leider entschieden, gefriergetrocknetes Pferd ist baeh :zu: Die Probier-Stueckchen von Sunny fand er super, die die ich nachbestellt habe, ruehrt er nicht an. Ich versuche es in ein bis zwei Wochen nochmal. Die Kaninchensticks waren leider zu hart, auch klein geschnitten.
LG von nemesis mit Pummelzacken Odin und Prinzessin Lamia
Bild

Benutzeravatar
nemesis
..
Beiträge: 453
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 14:20

Re: Ausschlussdiät - Katze leckt sich kahl

Beitrag von nemesis »

Odin verarscht mich leider :zu:. Die erste Portion Huhn aus der 400g Dose wurde gegessen, die zweite, die es Montag zum Fruehstueck gemischt mit Pferd gab, nur zur Haelfte gefuttert. Abends hab' ich ihm das Huhn nochmal pur hingestellt, keine Chance. Spaeter dann eine 200g Dose aufgemacht, om nom nom, es schmeckt. Damit der arme Kater zufrieden ist, hab' ich ihm 200g Dosen nachgestellt und es gibt Trennkost: Erst Huhn, danach Pferd. Ich werde ihm auch Frischfleisch kaufen, damit er etwas Abwechslung hat. Er mag frisches Fleisch, mit frischem Pferd kann ich aber leider nicht dienen.

Ach ja.. die Pferdeleckerli sind nun doch wieder genehm :D
LG von nemesis mit Pummelzacken Odin und Prinzessin Lamia
Bild

Benutzeravatar
Sereknitty
.....
Beiträge: 2087
Registriert: Do 15. Okt 2020, 08:51

Re: Ausschlussdiät - Katze leckt sich kahl

Beitrag von Sereknitty »

nemesis hat geschrieben:
Di 14. Jun 2022, 20:52

Ach ja.. die Pferdeleckerli sind nun doch wieder genehm :D
Welche Pferdeleckerlis hast du?
Das Trio an der schönen blauen Donau
Meine Tigerdamen Lieke (15) und Lisa (16) und die bunte Maus Thali (geb Okt 2020)

Phoebe 1.11.2004-12.09.2021, wir vermissen dich

Benutzeravatar
nemesis
..
Beiträge: 453
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 14:20

Re: Ausschlussdiät - Katze leckt sich kahl

Beitrag von nemesis »

Sereknitty hat geschrieben:
Di 14. Jun 2022, 20:54
Welche Pferdeleckerlis hast du?
Pferd-Würfel gefriergetrocknet von Hitzegrad. Muss ich fuer Odin allerdings klein schneiden, da er nicht mehr viele Zaehne hat und mit zu grossen Stuecken Probleme hat.
LG von nemesis mit Pummelzacken Odin und Prinzessin Lamia
Bild

Benutzeravatar
nemesis
..
Beiträge: 453
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 14:20

Re: Ausschlussdiät - Katze leckt sich kahl

Beitrag von nemesis »

Man hat beschlossen das Reinfleisch Huhn aus 200g Dosen doch nicht essbar ist. Seit Donnerstag bekommt Odin nun Mjamjam Huhn pur, das frisst er bisher. Die Supplementmischung von Mjamjam vertraegt er, von daher mache ich mir da wenig Gedanken. Der Vorteil beim supplementieren Futter ist, er kann es theoretisch open End bekommen. Normal mache ich bei ihm kein Bohei um's Futter, aber wenn er es verweigert, bringt die Provokation nichts. Zur Dokumentation machen wir nun woechentlich Bauchi-Fotos (geht zu zweit einfacher bei Odin), um einen hoffentlich aussagekraeftigen Vergleich zu haben am Ende.

Momentan gibts Fruehstueck und Nachtmahl Huhn, im Laufe der naechsten Woche dann die volle 'Droehnung' und mehrere Dosen hintereinander.

Nach einer Woche haben wir bisher nur eine leicht angeknabbert aussehende Brustwarze:
Bild
LG von nemesis mit Pummelzacken Odin und Prinzessin Lamia
Bild

Benutzeravatar
nemesis
..
Beiträge: 453
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 14:20

Re: Ausschlussdiät - Katze leckt sich kahl

Beitrag von nemesis »

Huhn ist leider durchgefallen. Es ist zwar nur eine weitere kleine Stelle am Bauch dazugekommen, aber Odin reagiert in Gesicht. Das hatte ich bisher gar nicht auf dem Schirm. Sein Kinn sieht wirklich boese aus :schwindlig:. Armer Schatz, ich hoffe es heilt schnell ab.

Bild

Bild
LG von nemesis mit Pummelzacken Odin und Prinzessin Lamia
Bild

Benutzeravatar
Sereknitty
.....
Beiträge: 2087
Registriert: Do 15. Okt 2020, 08:51

Re: Ausschlussdiät - Katze leckt sich kahl

Beitrag von Sereknitty »

nemesis hat geschrieben:
Di 21. Jun 2022, 14:45
Huhn ist leider durchgefallen. Es ist zwar nur eine weitere kleine Stelle am Bauch dazugekommen, aber Odin reagiert in Gesicht. Das hatte ich bisher gar nicht auf dem Schirm. Sein Kinn sieht wirklich boese aus :schwindlig:. Armer Schatz, ich hoffe es heilt schnell ab.
Oje, aber wenn du es jetzt weißt, kannst due es ja vermeiden und es gibt ja noch andere Sorten.
Das Trio an der schönen blauen Donau
Meine Tigerdamen Lieke (15) und Lisa (16) und die bunte Maus Thali (geb Okt 2020)

Phoebe 1.11.2004-12.09.2021, wir vermissen dich

Antworten

Zurück zu „Ernährung allgemein“