Emma und die Büffel

KatjaK
-
Beiträge: 15
Registriert: So 20. Okt 2019, 13:32
Niedersachsen
Alter: 26

Re: Emma und die Büffel

Beitrag von KatjaK » Di 29. Okt 2019, 08:29

Das würde man über einen Abstrich im Maul feststellen, oder? Oh, dafür muss ich mal in die Unterlagen vom TA schauen, vielleicht wurde das im Rahmen der Zahngeschichten gemacht. Aus dem Bauch heraus glaube ich aber, das wurde nicht gemacht 🤔
Liebe Grüße von Katja und den Fellpiraten

KatjaK
-
Beiträge: 15
Registriert: So 20. Okt 2019, 13:32
Niedersachsen
Alter: 26

Re: Emma und die Büffel

Beitrag von KatjaK » Mi 6. Nov 2019, 19:48

So, wir sind nun schon einige Tage mit der Büffeldiät beschäftigt. Es läuft durchwachsen. Nach den ersten Tagen wurde das Futter zwar gut angenommen, aber Emma bekommt mit jedem Tag größere Verdauungsprobleme. Seit vorgestern ist der Kot deutlich weicher, heute dann flüssig-Blähig und wahnsinnig stinkend.
Also rufe ich morgen früh bei der Tierärztin an um zu klären, wie es weitergehen soll. Das Zahnfleisch ist nicht so massiv besser, dass ich über ihre Verdauungsprobleme hinwegsehen wollen würde. Und was hilft es der Katze, wenn sie keine Zahnfleischentzündung mehr hat, aber dafür dreckige Hosen vom Kot und Probleme beim aufs Klo gehen...
Liebe Grüße von Katja und den Fellpiraten

Benutzeravatar
Fee
verpurzelt
.....
Beiträge: 3143
Registriert: So 15. Jul 2018, 10:21
Alter: 49

Re: Emma und die Büffel

Beitrag von Fee » Do 7. Nov 2019, 09:37

Ich les hier auch interessiert mit :begeistert:
Also ich weiss nicht, wenn Emma so sehr Bauchprobleme kriegt, klingt das für mich nicht als ob sie das Büffelfutter gut verträgt...
Lässt sich eine Unverträglichkeit nicht im Blut testen?
Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.
Und wegen dem Abstrich, gibt es Neuigkeiten?
Auf alle Fälle ganz doll :d-dr: :daumen: :d-dr:
Bildhier gehts zu uns: viewtopic.php?f=71&t=1408
Meine Sternchen, immer im Herzen :viewtopic.php?f=58&t=1407

Stolze Patin von Katzenschatz~s Findus :verliebt:

KatjaK
-
Beiträge: 15
Registriert: So 20. Okt 2019, 13:32
Niedersachsen
Alter: 26

Re: Emma und die Büffel

Beitrag von KatjaK » Do 7. Nov 2019, 13:48

Ja, da gebe ich dir recht, irgendwas daran muss unverträglich für Emma sein- nur dass es sich nicht an den Zähnen zeigt, sondern in der Verdauung.
Bisher wurde kein Abstrich gemacht, das Blut wurde nicht auf das allgemeine Vorhandensein von Reaktionsanzeichen untersucht.
Ich hatte durch die Arbeit noch nicht die Zeit, bei der TÄ anzurufen, aber wir müssen in jedem Fall jetzt zeitnah überlegen, wie es weitergehen soll. :hm:
Sie könnte ja auch einfach mal einfach sein....
Liebe Grüße von Katja und den Fellpiraten

Antworten

Zurück zu „Ernährung allgemein“