Kratzbäume von Kirstin

Benutzeravatar
Leela
.....
Beiträge: 1806
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 20:08

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Leela »

kymaha hat geschrieben:
Mi 2. Sep 2020, 08:07
Hab gestern grad gelesen , die bringen jetzt 5 Sonderbäume limitiert raus , auf die soll es 30 Prozent geben , ich beobachte :schwindlig: :verliebt:
... und informierst natürlich auch direkt dein liebstes Forum :flirty: ;-)
Klingt spannend! :haare:
Ewig uns, Kurzer.

Benutzeravatar
kymaha
....
Beiträge: 1142
Registriert: Do 30. Aug 2018, 08:54

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von kymaha »

Leela hat geschrieben:
Do 3. Sep 2020, 22:55
... und informierst natürlich auch direkt dein liebstes Forum :flirty: ;-)
Klingt spannend! :haare:
Spannend ist vorbei , sind alle ausverkauft , so schnell konntest du nicht gucken
Bild

Benutzeravatar
Shaja
.....
Beiträge: 2559
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 15:07

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Shaja »

Ich habe gerade auf facebook gesehen, dass Kirstins Vorgängermodelle im Angebot hat und weitere Angebote: https://www.kratzbaeume.de/specials.php
Liebe Grüße von Shaja mit Nepomuk und Simba
Bild

Hier geht es zu unserem Fotothread: https://www.das-katzen-forum.de/viewtop ... f=58&t=887

Benutzeravatar
Neuanfang
-
Beiträge: 8
Registriert: Sa 2. Jan 2021, 23:28
Wohnort: Tief im Süden

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Neuanfang »

Vielen lieben Dank für den Hinweis, Shaja.
Gestern habe ich den M13-08 bestellt, somit haben wir einen 4:4 - Gleichstand zwischen den KB von Petfun und denen von Kirstin.
Ich freue mich schon, das wird ein tolles Ostergeschenk für die Mäuse.
~~~~ A liab's "Griaß Di" von Susanne mit Neli, Flauschi und Knöpfle im Arm und Mausi ganz tief im Herzen ~~~~

Benutzeravatar
NicoCurlySue
.....
Beiträge: 15630
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 56

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von NicoCurlySue »

Oh je, oh je, oh je, hier hätte ich wohl besser nicht hineinschauen sollen. :dooh:
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Benutzeravatar
Tiggerchen
..
Beiträge: 479
Registriert: So 15. Jul 2018, 13:38

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Tiggerchen »

Guten Morgen,

Ich habe mal eine Frage zu den Kirstinbäumen
.
Im April haben wir uns einen Kratzbaum von kirstin gegönnt.

Jetzt sieht man einer Kratzsäule das schon gut an, das die bekratzt wird. ..

Nach gerade mal 6 Monaten?
Ist das normal?

Liebe Grüße
Bild


Liebe Grüße von Rooney, Randy, Lilly und meinem Sternenbärchen... Du bist unvergessen...

Benutzeravatar
Ninabella
....
Beiträge: 1348
Registriert: Di 8. Nov 2011, 10:31
Wohnort: im tiefen Pott
Alter: 53

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Ninabella »

Naja. Eine Kratzsäule ist halt dazu da, bekratzt zu werden. Und Sisal ein Naturprodukt. Solange sich das Sisal nicht löst oder zerreißt empfinde ich es als normal, dass man es ihm ansieht. Allerdings weiß ich nicht, ob und wie sich die Qualität des Sisals bei Kirstins in den Jahren geändert hat.

Hier mal Bilder von meinem fast 9 Jahre alten Kratzbaum, von 4 Katzen bekratzt, 2 davon extrem.

Bild

Bild
Liebe Gruesse

Alex mit Mara, Jessie, Taiga & Sternchen Djeby
Bild

Benutzeravatar
Tiggerchen
..
Beiträge: 479
Registriert: So 15. Jul 2018, 13:38

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Tiggerchen »

Ja, das ist klar, das die dazu da sind, bekratzt zu werden.

Aber nach 6 Monaten sieht die eine Kratzsäule schlimmer aus als deine.

Ich mache nachher mal ein Foto.
Bild


Liebe Grüße von Rooney, Randy, Lilly und meinem Sternenbärchen... Du bist unvergessen...

Benutzeravatar
CookieCo
Getränkefachkraft
.....
Beiträge: 1707
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:18
Usertitel: Getränkefachkraft
Alter: 35

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von CookieCo »

Unser Kratzbaum ist so alt wie der von @Ninabella und sieht auch genauso aus, inklusive der Spuckflecken :D :biggrin: :laugh:
Es grüßt Alexandra mit
Clever-Cat Julius & Puschel Mimi
Bild Bild

Benutzeravatar
Tiggerchen
..
Beiträge: 479
Registriert: So 15. Jul 2018, 13:38

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Tiggerchen »

Bild

Bild

Bild
Es hat etwas gedauert, mit den Fotos.

Aber jetzt :)

Unddas ist also nach 6 Monaten nutzen normal?
Bild


Liebe Grüße von Rooney, Randy, Lilly und meinem Sternenbärchen... Du bist unvergessen...

Benutzeravatar
Ninabella
....
Beiträge: 1348
Registriert: Di 8. Nov 2011, 10:31
Wohnort: im tiefen Pott
Alter: 53

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Ninabella »

Das ist wirklich heftig. Die Bilder würde ich mal zu Kirstins mailen. Du kannst auch gerne meine als 9 Jahre alten Vergleich mit mailen.
Liebe Gruesse

Alex mit Mara, Jessie, Taiga & Sternchen Djeby
Bild

Benutzeravatar
Tiggerchen
..
Beiträge: 479
Registriert: So 15. Jul 2018, 13:38

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Tiggerchen »

Danke, das ist lieb :)

Wie entnehme ich denn hier Fotos?

Hinzugefügt nach 38 Minuten 29 Sekunden:
Habe gerade mit denen gesprochen.

Sie meint, weil die Katzen sehr warscheinlich nur diese eine Stelle nehmen zum Kratzen, sieht das so aus. Ich soll die Säule regelmäßig drehen. Das wäre normal.
Bild


Liebe Grüße von Rooney, Randy, Lilly und meinem Sternenbärchen... Du bist unvergessen...

Benutzeravatar
Ninabella
....
Beiträge: 1348
Registriert: Di 8. Nov 2011, 10:31
Wohnort: im tiefen Pott
Alter: 53

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Ninabella »

Ich hab meine Säulen noch nie gedreht. :idee:
Liebe Gruesse

Alex mit Mara, Jessie, Taiga & Sternchen Djeby
Bild

Benutzeravatar
Tiggerchen
..
Beiträge: 479
Registriert: So 15. Jul 2018, 13:38

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Tiggerchen »

Ich bin da auch nicht begeistert von der Aussage.
Schade drum, es sollte jetzt kurzfristig ein neuer zusätzlicher Baum einziehen, wegen dem Umzug. Ich erwarte keinen neuen Stamm, aber vielleicht das das Sisal neu gewickelt wird. Wie bei PetFun.

Dann werde ich bei Kirstin nicht mehr bestellen. Schade drum.
Bild


Liebe Grüße von Rooney, Randy, Lilly und meinem Sternenbärchen... Du bist unvergessen...

Benutzeravatar
Ninabella
....
Beiträge: 1348
Registriert: Di 8. Nov 2011, 10:31
Wohnort: im tiefen Pott
Alter: 53

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Ninabella »

Hoffentlich hast du das Kirstins auch gesagt.
Das können sie sich doch eigentlich gar nicht leisten.

Sollte ich jemals einen neuen brauchen, werde ich dann dort auch nicht mehr bestellen.
Liebe Gruesse

Alex mit Mara, Jessie, Taiga & Sternchen Djeby
Bild

Benutzeravatar
EmilPhil
.....
Beiträge: 1743
Registriert: So 26. Jan 2020, 18:32

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von EmilPhil »

Oj, so sieht nicht mal meiner von Natural Paradise aus, der ja eine deutlich niedrigere Preisklasse hat. Der ist auch etwa 6 Monate und wird schon recht häufig benutzt. Ich hatte eigentlich vor, fürs Wohnzimmer einen hochwertigeren zu kaufen und dafür auch ein paar Euronen mehr anzulegen, das lass ich jetzt wohl. Darüber würde ich mich echt ärgern.

Motzkatze
....
Beiträge: 1302
Registriert: Do 30. Mai 2019, 19:09

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Motzkatze »

Tiggerchen hat geschrieben:
Do 11. Nov 2021, 11:41
Danke, das ist lieb :)

Wie entnehme ich denn hier Fotos?

Hinzugefügt nach 38 Minuten 29 Sekunden:
Habe gerade mit denen gesprochen.

Sie meint, weil die Katzen sehr warscheinlich nur diese eine Stelle nehmen zum Kratzen, sieht das so aus. Ich soll die Säule regelmäßig drehen. Das wäre normal.
Vielleicht solltest du das schriftlich klären.
Ohne die Bilder zu kennen, können Sie das vielleicht nicht richtig beurteilen.
Als mal eine Naht bei meinem größten Kratzbaumkissen aufging, haben sie das ohne Probleme geflickt.
Ich habe Kirstin bisher als sehr kundenfreundlich und kulant erlebt.

Benutzeravatar
Tiggerchen
..
Beiträge: 479
Registriert: So 15. Jul 2018, 13:38

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Tiggerchen »

Sie haben die Fotos.
Deswegen ja die Einschätzung/Meinung von denen.
Bild


Liebe Grüße von Rooney, Randy, Lilly und meinem Sternenbärchen... Du bist unvergessen...

Motzkatze
....
Beiträge: 1302
Registriert: Do 30. Mai 2019, 19:09

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Motzkatze »

Das ist seltsam.
Vielleicht haben sie wegen Corona ziemliche Probleme. Viele Firmen haben Verluste durch die Coronabeschränkungen. Alle Messen fielen aus usw.

Benutzeravatar
dieMiffy
....
Beiträge: 1452
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 13:45

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von dieMiffy »

Oh, das ist ja deutlich abgenutzt :eek: Unser großer Kirstin ist 7 Jahre alt und sieht so aus wie bei Ninabella. Der zweite ist von 2018, also 3,5 Jahre alt und noch mehr beansprucht, da Deckenspanner, an dem immer hochgewetzt wird. Aber auch der sieht ähnlich aus wie unser anderer, also konnte ich zumindest in dem Zeitraum keine Verschlechterung der Sisalqualität feststellen.
Man muss aber sagen, unserem Petfun, der 8 Jahre alt ist, sieht man quasi gar nichts an. Das Sisal ist viel fester, härter, aber auch kratziger, was allerdings dazu führt, dass nicht alle Katzen hier den Petfun nutzen.
Bild

Antworten

Zurück zu „Kratzbäume und Bettchen“