Kratzbäume von Kirstin

Benutzeravatar
ElinT13
Leerknutscherin :-)
.....
Beiträge: 3289
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 16:15
Nähe Stuttgart
Alter: 54

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von ElinT13 » Do 10. Okt 2019, 07:39

Wow, was für ein schöner Kratzbaum! Ich hoffe, dass Deine Katzels ganz viel Freude daran und damit haben werden!
Liebe Grüße
Elin, Maus + Rana
Familiares: Katzen Molly, Speedy, Mohrle, Herzenskater Blacky (+18.07.18), Hunde Spencer, Fleur, Papagei Willy (+13.02.19)

Bild
Signatur + Avatar erstellt mit Open Source "Historic Tale Construction Kit", GitHub

Jana66
-
Beiträge: 2
Registriert: Sa 19. Okt 2019, 10:45
Traunstein
Alter: 53

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Jana66 » Sa 19. Okt 2019, 12:01

Auf den Bildern sehen die Bäume ganz toll aus. Würde sie gerne mal live sehen bevor ich mir einen kaufe.

ist das ein M1Höhle? In welcher Höhe beginnt die Höhle (wir hätten da ein Sofa stehen, welches evt. im Weg ist)

Kann man die Liegeflächen etc. drehen und somit in einer anderen Richtung befestigen?

In welcher Höhe braucht man 127 cm Breite? In welcher Höhe braucht man 110 cm Tiefe?
(Wir haben in verschiedenen Höhen unterschiedlich viel Platz.)
Ist die höchste Liegefläche tatsächlich auf 200 cm?

Danke schon mal
Jana

Benutzeravatar
Shaja
....
Beiträge: 1064
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 15:07

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Shaja » Sa 19. Okt 2019, 16:32

Jana66 hat geschrieben:
Sa 19. Okt 2019, 12:01
Auf den Bildern sehen die Bäume ganz toll aus. Würde sie gerne mal live sehen bevor ich mir einen kaufe.

ist das ein M1Höhle? In welcher Höhe beginnt die Höhle (wir hätten da ein Sofa stehen, welches evt. im Weg ist)

Kann man die Liegeflächen etc. drehen und somit in einer anderen Richtung befestigen?

In welcher Höhe braucht man 127 cm Breite? In welcher Höhe braucht man 110 cm Tiefe?
(Wir haben in verschiedenen Höhen unterschiedlich viel Platz.)
Ist die höchste Liegefläche tatsächlich auf 200 cm?

Danke schon mal
Jana
Du kannst die Kratzbäume auch abändern bzw. selber zusammenstellen. Wenn du z.B. den Baum mit Höhle haben möchtest, die Höhle bei dir aber auf der Höhe nicht passt, dann sprichst du mit dem Kirstins-Team ab, auf welcher Höhe die Höhle stattdessen angebracht werden soll, also z.B. die Säule unter der Höhle 10 cm länger oder so.

Wenn der Baum durch die Änderungen, die man gerne hätte, zu instabil wird, dann sagen die einem das auch. Ich wollte mal einen Baum mit zwei Säulen ein ganzes Stück höher haben als im Original, da haben die mir gesagt, wie hoch sie maximal gehen würden, damit es noch stabil genug bleibt.

Hinzugefügt nach 1 Minute 44 Sekunden:
Ach so... und du kannst ja mal schauen, ob die demnächst mal auf einer Messe oder Ausstellung bei dir in der Nähe sind: https://www.kratzbaeume.de/info/geplant ... llung.html
Da haben die immer eine große Auswahl dabei.
Liebe Grüße von Shaja mit Nepomuk und Simba
Bild

Hier geht es zu unserem Fotothread: https://www.das-katzen-forum.de/viewtop ... f=58&t=887

Benutzeravatar
ElinT13
Leerknutscherin :-)
.....
Beiträge: 3289
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 16:15
Nähe Stuttgart
Alter: 54

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von ElinT13 » Sa 19. Okt 2019, 19:32

Die Bettchen, die nur an einer Kratzsäule befestigt sind, kann man tatsächlich drehen. Säähr wichtig, weil es manchmal bei den Katzels auf den Ausblick ankommt, ob ein Bettchen beliebt ist oder nicht. :grins_gelb:
Liebe Grüße
Elin, Maus + Rana
Familiares: Katzen Molly, Speedy, Mohrle, Herzenskater Blacky (+18.07.18), Hunde Spencer, Fleur, Papagei Willy (+13.02.19)

Bild
Signatur + Avatar erstellt mit Open Source "Historic Tale Construction Kit", GitHub

Larissa1
-
Beiträge: 8
Registriert: Di 1. Okt 2019, 11:38

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Larissa1 » So 20. Okt 2019, 09:30

Deinen Katzen scheint er zu gefallen ;). Hatte lange einen von Tectek, war ein sehr preiswertes Modell welches auch seine Zwecke erfüllt hat. Gerade plant mein Freund eine eigene Konstruktion. Bin mal gespannt ob und wann diese fertig sein wird. Kann sie dann gerne zeigen.

Jana66
-
Beiträge: 2
Registriert: Sa 19. Okt 2019, 10:45
Traunstein
Alter: 53

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Jana66 » So 20. Okt 2019, 10:42

Leider gibt es scheinbar in nächster Zeit keine Messe in meiner Nähe :-(
Ist zufällig jemand aus dem Raum Salzburg - BGL - Chiemgau, der mir mal seinen Kirstenbaum live zeigen möchte :flirty:

Wie lange halten eigentlich die Klettpunkte gut, wenn man die Kissen häufiger entfernt?

Hat jemand die Höhle mit einem Dachausgang versehen? (unsere nutzen Höhlen nur, wenn es einen zweiten Fluchtweg gibt)
Mir gefallen auch so tiefere Liegemulden, die ich bei Kirstens leider nicht finde - oder ist die Hängemulde Luxus 2 so etwas? Hat jemand ein Bild wo diese "in Gebrauch" ist, also mit Fotomodell?

Wer mag noch Abwandlungen von Kirstens zeigen? Oder evt. Ergänzungen mit Produkten anderer Hersteller oder Eigenbau?

Ist gar nicht so einfach den richten Baum zusammenzustellen:
er ist groß, 5,5 kg, sehr kraftvoll, aber auch ein wenig behäbig und bequem
sie ist klein, schlank, agil, wendig, schnell, immer einen 2. Fluchtweg wollend

Benutzeravatar
Shaja
....
Beiträge: 1064
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 15:07

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Shaja » So 20. Okt 2019, 11:19

Jana66 hat geschrieben:
So 20. Okt 2019, 10:42

Mir gefallen auch so tiefere Liegemulden, die ich bei Kirstens leider nicht finde - oder ist die Hängemulde Luxus 2 so etwas? Hat jemand ein Bild wo diese "in Gebrauch" ist, also mit Fotomodell?
Die Hängemulde Luxus 2 hat schon eine gemütliche "Mulde", aber die ist nicht so tief, wie z.B. die Kuschelkuhle von Petfun. Du könntest aber auch bei Petfun einzeln eine Kuschelkuhle bestellen und diese an einem Kirstins Kratzbaum befestigen. Da Petfun die Kratzbäume auch mit 14 cm Säulen anbietet (die bei Kirstins standard sind), müsste das eigentlich passen. Nur für die Jumbo-Kratzbäume von Kirstins mit 18 cm Säulen passt es dann vermutlich nicht.
Ich sehe gerade... es gibt die Kuschelkuhle von Petfun auch als Variante zur Wandmontage, dann könntest du die auch z.B. neben dem Kratzbaum an der Wand befestigen.
Hier der Link zur Kuschekuhle von Petfun: https://www.petfun.de/de/kuschelkuhle.html.


Hier sieht man ganz gut, dass die Hängemulde Luxus 2 eine gemütliche Mulde hat. Simba wiegt ca. 7,5 kg... so als Größenvergleich...

Bild
Liebe Grüße von Shaja mit Nepomuk und Simba
Bild

Hier geht es zu unserem Fotothread: https://www.das-katzen-forum.de/viewtop ... f=58&t=887

Benutzeravatar
CookieCo
Getränkefachkraft
....
Beiträge: 1198
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:18
Alter: 33

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von CookieCo » So 20. Okt 2019, 13:02

Jana66 hat geschrieben:
So 20. Okt 2019, 10:42
Mir gefallen auch so tiefere Liegemulden, die ich bei Kirstens leider nicht finde - oder ist die Hängemulde Luxus 2 so etwas? Hat jemand ein Bild wo diese "in Gebrauch" ist, also mit Fotomodell?
Helfen diese Fotos weiter?


Bild

Bild

Bild
Es grüßt Alexandra mit
Clever-Cat Julius & Puschel Mimi
Bild Bild

Benutzeravatar
Ninabella
..
Beiträge: 323
Registriert: Di 8. Nov 2011, 10:31
im tiefen Pott
Alter: 51

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Ninabella » So 20. Okt 2019, 16:03

Hier, ganz aktuell von jetzt gerade eben.

6,5 Jahre alte Luxusmulde mit 5,2 KG Katze Taiga.

Der Platz ist hart umkämpft und wenn ich mal wieder n neuen Kirstins brauche, werde ich ihn mir selbst zusammenstellen mit mindestens 3 Luxusmulden.

Bild

Bild

Bild
Liebe Gruesse

Alex mit Mara, Jessie, Taiga & Djeby
Bild

Benutzeravatar
Shaja
....
Beiträge: 1064
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 15:07

Re: Kratzbäume von Kirstin

Beitrag von Shaja » Di 29. Okt 2019, 17:40

Bei Kirstins gibt es mal wieder 20% Rabatt auf einige Kratzbäume... vom 29.10. bis zum 7.11.2019
Hier der Link zu den Angebotsbäumen: https://www.kratzbaeume.de/specials.php ... SsO3r6lSD0


Hat jemand von euch zufällig diesen Kratzbaum: M13-06 https://www.kratzbaeume.de/Kratzbaeume/ ... m-505.html?
Kommt man da wirklich mit dem Stellmaß Höhe ca. 160 cm / Breite ca. 85 cm / Tiefe ca. 65 cm hin? Oder muss man die Hängemulde quasi über die gebogene Liegeplatte drehen, damit das Stellmaß Breite ca. 85 cm / Tiefe ca. 65 cm hinkommt?
Liebe Grüße von Shaja mit Nepomuk und Simba
Bild

Hier geht es zu unserem Fotothread: https://www.das-katzen-forum.de/viewtop ... f=58&t=887

Antworten

Zurück zu „Kratzbäume und Bettchen“