Kratzbäume von Pet Fun

Benutzeravatar
Shaja
...
Beiträge: 755
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 15:07

Kratzbäume von Pet Fun

Beitrag von Shaja » Fr 11. Jan 2019, 16:04

Es gibt ja noch gar keinen Pet Fun Thread... das möchte ich hiermit ändern :grins_gelb:

Wir haben allerdings nur eine Petfun Fensterbankliege und die können wir gar nicht mehr verwenden, weil unsere Fensterbänke zu kurz sind. Nur das Bettchen davon liegt noch auf einer Kommode. Daher zeige ich hier mal ein Foto von der Fensterbankliege in unserer alten Wohnung. Da waren die Jungs allerdings noch deutlich jünger und schlanker ;-)

Bild



Aktuell überlegen wir gerade, im Wohnzimmer unseren Kirstins Kratzbaum aufzustocken, zu verändern oder zu ersetzen. Außerdem soll noch ein weiterer Kratzbaum ins Wohnzimmer. Einer von beiden wird wahrscheinlich ein Deckenspanner und da könnte ich mir einen Petfun Deckenspanner gut vorstellen, wahrscheinlich den Jacky O. (https://shop.petfun.de/de/jacky-o.html) aber mit etwas Abänderung.
Wie sind eure Erfahrungen mit Petfun Deckenspannern?

Bei Kirstins habe ich gesehen, dass die höchsten Kratzbäume mit 2 Säulen ca. 165cm inkl. Bettchenrand hoch sind. Und das sind Jumbos mit 18cm Säulen-Durchmesser.
Bei Petfun gibt es einen deutlich höhere Bäume mit nur 2 Säulen, diesen hier: https://shop.petfun.de/de/uschi.html
Steht der dann wirklich stabil?
Dann wäre der nämlich etwas für unsere Wohnzimmer-Ecke. Allerdings ohne das unterste Bettchen, ohne "Rolle" und ohne Unterhängematte. Wäre dann auch noch die Frage, ob der das unterste Bettchen und die "Rolle" für die Stabilität braucht...
Hat jemand von euch einen hohen Petfun-Kratzbaum mit nur 2 Säulen?
Liebe Grüße von Shaja mit Nepomuk und Simba
Bild

Hier geht es zu unserem Fotothread: https://www.das-katzen-forum.de/viewtop ... f=58&t=887

Benutzeravatar
Claudia
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 4850
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:13
Berlin
Alter: 50

Re: Kratzbäume von Pet Fun

Beitrag von Claudia » Sa 26. Jan 2019, 21:21

Shaja hat geschrieben:
Fr 11. Jan 2019, 16:04
Wie sind eure Erfahrungen mit Petfun Deckenspannern?
In der alten Wohnung hatte ich eine Kratzsäule, also ohne Bettchen.
Ab und zu musste ich wieder festdrehen, aber die wurde auch kräftig genutzt.
Freundliche Grüße von Claudia
Neuanfang - oder: Wir sind (wie) Hund und Katz.

Libelle
.
Beiträge: 86
Registriert: Mi 25. Jul 2018, 22:35

Re: Kratzbäume von Pet Fun

Beitrag von Libelle » Sa 26. Jan 2019, 21:33

Ich hab einen Deckenspanner und einen normalen kb von Petfun und sieben Fensterbank liegen.

Es wird alles genutzt - wirklich alles. Selbst wenn Max seinen Revue Körper mit fast 10 Kilo hochschwingt - bleibt alles an seinem Platz.

Die Baumwollbetten sehen nach Jahren und ständigem waschen nicht mehr aus wie neu. Ich glaub microfaser ist langlebiger. Die durchgekratzen Stämme wurden kostenlos gegen neue getauscht.

Benutzeravatar
Willi2014
.....
Beiträge: 2507
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 21:51

Re: Kratzbäume von Pet Fun

Beitrag von Willi2014 » Sa 26. Jan 2019, 21:41

Wir haben seit ein paar Jahren schon den Jacky-O mit drei Microfaserbettchen. Bettchen schon mehrfach gewaschen, wie neu. Stämme werden gut bekratzt, sehen dafür auch noch gut aus. Er steht bombenfest. Ich würde immer wieder einen nehmen!!
-------------------------------------------------------------------------------------------
Viele Grüße von Ilona mit Tiger Willi und Kuhkater Joschi

Benutzeravatar
IceVajal
C8H10N4O2 Lover
..
Beiträge: 404
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 17:20
Essen
Alter: 51

Re: Kratzbäume von Pet Fun

Beitrag von IceVajal » So 27. Jan 2019, 20:14

Ich habe seit ca 3 Monaten den Jacky O für meine Mädels und er steht sehr fest. Ich habe allerdings eine Hängematte gegen ein Bettchen ausgetauscht und auch Mikrofaser gewählt.
Da ich seit März 2013 einen Joy habe, kann ich zumindest sagen, die Abnutzung (Sisal) ist minimal, obwohl er ständig benutzt wird. Der Jacky O ist noch zu neu. ;-)
Bild
Patenkatzen Balu, Beauty & Bijou von den http://galdanacats.com & Marie von den Cats at Andros

Benutzeravatar
dieMiffy
....
Beiträge: 1054
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 13:45

Re: Kratzbäume von Pet Fun

Beitrag von dieMiffy » Sa 16. Feb 2019, 20:02

Oh, den Petfun-Thread hatte ich bisher übersehen. Von Petfun haben wir den Mika Wandbaum, etwas modifiziert, im Schlafzimmer:

Bild

Hier mit Franz drin

Bild

Bild

Der Baum ist jetzt schon 5,5 Jahre alt und immer noch tiptop in Ordnung :daumenhoch:

Hier auch mal mit den beiden Kaiserlichen :D

Bild

Damals in der alten Wohnung hing er in der Stube als Teil des Catwalks

Bild
Bild

Benutzeravatar
Shaja
...
Beiträge: 755
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 15:07

Re: Kratzbäume von Pet Fun

Beitrag von Shaja » So 17. Feb 2019, 11:35

@dieMiffy Der Wandkratzbaum sieht schick aus!

Die Erfahrungen mit den Deckenspannern klingen gut!

Wenn wir einen Jacky O. nehmen, dann würden wir da aber mindestens eine Kirstins Hängemulde befestigen (die lieben Simba und Nepi).
Inzwischen tendieren wir aber eher in Richtung noch ein Kirstins...
Liebe Grüße von Shaja mit Nepomuk und Simba
Bild

Hier geht es zu unserem Fotothread: https://www.das-katzen-forum.de/viewtop ... f=58&t=887

claudiskatzis
.
Beiträge: 80
Registriert: So 12. Mai 2019, 14:06

Re: Kratzbäume von Pet Fun

Beitrag von claudiskatzis » Mo 13. Mai 2019, 14:08

Unser KB sowie Catwalk ist jetzt sechs Jahre alt und noch ( trotz Benutzung) wie neu...
Bild

Bild
Das Leben ist nur mit bunter Knete im Kopf zu ertragen :lo:

LG Claudi

viewtopic.php?f=71&t=1940

Benutzeravatar
Tinaho
Tinaho
-
Beiträge: 36
Registriert: So 12. Mai 2019, 13:48
Duisburg
Alter: 54

Re: Kratzbäume von Pet Fun

Beitrag von Tinaho » Mo 13. Mai 2019, 14:16

...so ein Catwalk wäre auch noch etwas für meine Zwei.
Leider habe ich mich da noch nicht ran getraut, da ich ein Grobmotoriker mit zwei linken Händen bin. ;)
Bild Liebe Grüße Tina Bild

claudiskatzis
.
Beiträge: 80
Registriert: So 12. Mai 2019, 14:06

Re: Kratzbäume von Pet Fun

Beitrag von claudiskatzis » Mo 13. Mai 2019, 14:22

Um die anzubringen, braucht man kein Handwerker sein.... Loch in die Wand bohren, Gewindestange rein und Zack - Brett drauf schieben...😉
Das Leben ist nur mit bunter Knete im Kopf zu ertragen :lo:

LG Claudi

viewtopic.php?f=71&t=1940

Benutzeravatar
IceVajal
C8H10N4O2 Lover
..
Beiträge: 404
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 17:20
Essen
Alter: 51

Re: Kratzbäume von Pet Fun

Beitrag von IceVajal » Mo 13. Mai 2019, 15:11

Tina, du kennst doch meinen Catwalk, alles selber gemacht. Und soooo weit weg wohnst du nicht, muss nur das Timing passen - nachdem der Balkon da ist und vernetzt. ;-)
Bild
Patenkatzen Balu, Beauty & Bijou von den http://galdanacats.com & Marie von den Cats at Andros

Benutzeravatar
Tinaho
Tinaho
-
Beiträge: 36
Registriert: So 12. Mai 2019, 13:48
Duisburg
Alter: 54

Re: Kratzbäume von Pet Fun

Beitrag von Tinaho » Mo 13. Mai 2019, 15:12

....werde bei Zeiten auf dich zurück kommen. :hurra:
Bild Liebe Grüße Tina Bild

Zicklein
..
Beiträge: 468
Registriert: Sa 22. Sep 2018, 23:52
Odenwald
Alter: 40

Re: Kratzbäume von Pet Fun

Beitrag von Zicklein » Mi 15. Mai 2019, 16:32

Wir sind am überlegen ob wir einen PetFun Kratzbaum holen sollen. Möchte irgendjemand seine Erfahrungen teilen.


https://shop.petfun.de/de/nilay.html für diesen interessieren wir uns.
Sina mit Sunita und Mäuschen. Neu dazu Jolie.

Für immer im Herz! Mati! :traurigguck:

claudiskatzis
.
Beiträge: 80
Registriert: So 12. Mai 2019, 14:06

Re: Kratzbäume von Pet Fun

Beitrag von claudiskatzis » Mi 15. Mai 2019, 19:37

Der sieht doch gut aus! Stabil sind die PET Fun allemal.
Das Leben ist nur mit bunter Knete im Kopf zu ertragen :lo:

LG Claudi

viewtopic.php?f=71&t=1940

Zicklein
..
Beiträge: 468
Registriert: Sa 22. Sep 2018, 23:52
Odenwald
Alter: 40

Re: Kratzbäume von Pet Fun

Beitrag von Zicklein » Do 16. Mai 2019, 17:03

Mir geht es darum ob das Sisal sich ablösen tut. :hm:

Wenn ja wie schnell?
Sina mit Sunita und Mäuschen. Neu dazu Jolie.

Für immer im Herz! Mati! :traurigguck:

claudiskatzis
.
Beiträge: 80
Registriert: So 12. Mai 2019, 14:06

Re: Kratzbäume von Pet Fun

Beitrag von claudiskatzis » Do 16. Mai 2019, 17:08

Zicklein hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 17:03
Mir geht es darum ob das Sisal sich ablösen tut. :hm:

Wenn ja wie schnell?
Unser KB ist 6 Jahre alt wird rege benutzt und das Sisal hält . Es fluddert kaum
Das Leben ist nur mit bunter Knete im Kopf zu ertragen :lo:

LG Claudi

viewtopic.php?f=71&t=1940

Benutzeravatar
Kristanca
.
Beiträge: 101
Registriert: Di 4. Nov 2014, 09:39

Re: Kratzbäume von Pet Fun

Beitrag von Kristanca » Do 16. Mai 2019, 17:09

Das Sisal sitzt bombenfest bei uns, nach Jahren noch :grins_gelb:
Petfun hat aktuell wieder Bäume reduziert bei Ebay eingestellt, das machen sie manchmal mit Bäumen die kleine Fehler haben oder Ausstellungsstücke.
Sie geben immer auf Facebook bescheid, zur Info ;-)
Bild

Benutzeravatar
IceVajal
C8H10N4O2 Lover
..
Beiträge: 404
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 17:20
Essen
Alter: 51

Re: Kratzbäume von Pet Fun

Beitrag von IceVajal » Do 16. Mai 2019, 19:42

Und selbst wenn das Sisal sich löst, was hier nach 6 Jahren nicht der Fall ist, Sisal abwickeln und Stamm an Petfun schicken, er wird neu mit Sisal umwickelt und kommt zurück. Nur Portokosten fallen an.
Bild
Patenkatzen Balu, Beauty & Bijou von den http://galdanacats.com & Marie von den Cats at Andros

Benutzeravatar
Willi2014
.....
Beiträge: 2507
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 21:51

Re: Kratzbäume von Pet Fun

Beitrag von Willi2014 » Fr 17. Mai 2019, 08:08

Unser KB ist jetzt 3,5 Jahre alt und das Sisal löst sich null. Ich kann Petfun nur empfehlen.
-------------------------------------------------------------------------------------------
Viele Grüße von Ilona mit Tiger Willi und Kuhkater Joschi

paradise
-
Beiträge: 23
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 22:36

Re: Kratzbäume von Pet Fun

Beitrag von paradise » Fr 17. Mai 2019, 12:07

Unser Kratzbaum wird dieses Jahr sogar schon 10 Jahre alt, und wird von 3 Katzen genutzt. Das Sisal ist immer noch in Ordnung. Mit einem Petfun macht man wirklich keinen Fehler.
Liebe Grüße von Verena mit
Bild

Antworten

Zurück zu „Kratzbäume und Bettchen“