Fell schneiden unter Sedierung? Erfahrungen gesucht!

Kamm und Bürste, Waschlappen und Zahnbürste
Benutzeravatar
Piepmatz
Tassen-Tussi :-)
..
Beiträge: 452
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 14:25
Erlangen
Alter: 39

Fell schneiden unter Sedierung? Erfahrungen gesucht!

Beitrag von Piepmatz » Fr 11. Jan 2019, 09:40

Ich hab bei Zeus festgestellt das er sich beim letzten DF leider eingesaut hat am Po und selber bekommt er es mit normalen Putzen nicht mehr weg.

Ich selber hab schon Waschlappen und Feuchttücher usw versucht - das ist einfach zu hartnäckig.

Selber schneiden schaff ich nicht - dafür ist er nich kooperativ genug bzw der Haarschneider ist ihm nicht geheuer.

Also will ich (besser gesagt muss wohl...) er damit zum Friseur bzw Doc.
Lt der Webseite wird das bei unserer Tk auch angeboten - so weit so gut!

Jetzt wollte ich mal euere Erfahrungen dazu haben:

Zeus wird dafür zwangsläufig sediert werden müssen. Ist das bedenklich wenn seine Nieren nicht mehr so top sind?
Er hat ja erhöhten BD und bekommt Senker - muss man da was deswegen beachten? Soll ich viell. zusätzlich ne Infusion legen lassen zur Unterstützung?

ich wollte das ganze Evtl zusammen mit einmal BB machen lassen zusammen legen wenn wir eh zum TA dafür müssen - wäre wohl nicht verkehrt oder?

Und was ist eig der Unterschied? Wie stark ist eine Sedierung genau? Narkose ist ja komplett schlafen legen - aber Sedierung?

Wer hat das schon machen lassen und wie war das so bei euch?
__________________
LG, Silvia mit Zwucki-Muckel Zeus :yes:

Bild
Für immer im Herzen + ewig unter der Haut:
Herzenskater-Schneefussbär Caspar + Flitzefurzi Nelos:
Ich liebe euch für immer! :herz:

Benutzeravatar
Petra-01
..
Beiträge: 180
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 23:13
Alter: 58

Re: Fell schneiden unter Sedierung? Erfahrungen gesucht!

Beitrag von Petra-01 » Fr 11. Jan 2019, 22:29

Ist Zeus ein normaler Kurzhaarkater?

Dann würde ich garnix machen!
Abwaschen mit einem Waschlappen mit warmen Wasser und den Rest erledigt er von alleine. Und wenn es einige Zeit dauert, das wird schon.
Ein Tierfriseur kann in aller Regel auch mit einer Schermaschine einzelne Bereiche scheren so daß man an die Haut kommt, fände ich aber in dem Fall fast nicht nötig.
Und vor allem ist es ja ein kosmetisches Problem oder?
Dreck am Po ist erst mal nicht gefährlich.
Dafür würde ich nicht zum Tierarzt gehen.
Und vor allem würde ich deshalb keine Narkose oder Sedierung machen, schon garnicht wenn da schon Probleme mit der Niere sind.
Nicht machen bitte.
Petra-01 mit den Sternenkatzen: "Paul, der beste für immer!", "Herzenskater Indi" und "Hi-Maus-Ilse" die leider verschwunden ist aber in meinem Herzen einen festen Platz behält.

Benutzeravatar
Fairycat
Gruftikatze
...
Beiträge: 990
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 21:31
Dortmund
Alter: 47

Re: Fell schneiden unter Sedierung? Erfahrungen gesucht!

Beitrag von Fairycat » Sa 12. Jan 2019, 12:10

Ich halte das auch für völlig übertrieben und überflüssig. Selbst bei meinen Halblanghaarflauschies brauche ich da nichts abschneiden. Als Fledi eine Zeit lang Durchfall hatte, waren da auch immer mal Haare verklebt. Das Gröbste habe ich schnell mit einem nassen Tuch abgewischt oder nach dem Trocknen verklebte Haare einfach ausgekämmt. Schön fand sie das auch nicht, aber ich kann sie wenigstens kurz festhalten und brauch sie nicht in Narkose legen lassen. Den Rest erledigt die Katze ja normalerweise selber. ;)
Kitty und ihre Flauschies in 
Fairycats Katzengeschichten

Bild

Benutzeravatar
Piepmatz
Tassen-Tussi :-)
..
Beiträge: 452
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 14:25
Erlangen
Alter: 39

Re: Fell schneiden unter Sedierung? Erfahrungen gesucht!

Beitrag von Piepmatz » Sa 12. Jan 2019, 14:57

Das sind schon richtige Klumpen und ich hab angst das er sich dort was holt oder sich was entzündet o. wund wird oä....

Er kann sich manchmal auch gar nicht richtig hinsetzen, es stört ihn wohl.

Das ist alles direkt am Poloch und er macht keine Anstalten sich zu putzen....

Lappen und Co reichen da nicht mehr. Hab ich bereits erfolglos versucht....
LG, Silvia mit Zwucki-Muckel Zeus :yes:

Bild
Für immer im Herzen + ewig unter der Haut:
Herzenskater-Schneefussbär Caspar + Flitzefurzi Nelos:
Ich liebe euch für immer! :herz:

Benutzeravatar
Hausdrachen
Cats at Andros
...
Beiträge: 502
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 15:03

Re: Fell schneiden unter Sedierung? Erfahrungen gesucht!

Beitrag von Hausdrachen » Sa 12. Jan 2019, 15:22

Piepmatz hat geschrieben:
Sa 12. Jan 2019, 14:57
direkt am Poloch
Sind die Klumpen nur im Fell oder links und rechts neben dem After auf der Haut? Vielleicht eher verstopfte Analdrüsen?
Das wäre dann schon ein Fall für den Tierarzt. Fährt er Schlitten (mit dem Popes über den Boden rutschen)? So richtig kann ich mir nicht vorstellen, dass er sich nicht richtig hinsetzt, weil da was stört, eher weil es schmerzt. :hm:
Bild
Die Cats at Andros im Forum und bei Facebook.

Benutzeravatar
Grobi
...
Beiträge: 592
Registriert: Mi 16. Nov 2011, 21:49
Hamburg

Re: Fell schneiden unter Sedierung? Erfahrungen gesucht!

Beitrag von Grobi » Sa 12. Jan 2019, 16:26

Wir haben leider reichlich Erfahrungen mit dem Thema.

Kotklumpen halten unsere Frösche nicht vom Sitzen ab.

Bei Grobi kann ich waschen, bei Smilla hilft mit EM angefeuchtete Hände abreiben. Die EM Bakterien lösen den Kot prima an und dann bekomme ich es raus gezupft.
Bei Mandarine sah es wie Kot aus, es war aber viel hartnäckiger. Beim Tierarzt habe ich es mal mit angesprochen, als wir sowieso da waren, und es war dann ein früh erkanntes Analdrüsenproblem.

Deshalb würde ich, genau wie Hausdrachen schon schrieb, die Analdrüse untersuchen lassen.

Edit: Scheren würde ich nur bei sehr langem Fell mit wiederkehrendem Kot-Klumpen Problem.
liebe Grüße
Uschi mit Smilla, Kermit, Grobi und Mandarinchen immer im Herzen
Bild

NicoCurlySue
.....
Beiträge: 3878
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 54

Re: Fell schneiden unter Sedierung? Erfahrungen gesucht!

Beitrag von NicoCurlySue » Sa 12. Jan 2019, 17:30

Was ist denn EM?......................
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Benutzeravatar
Geisterlicht
....
Beiträge: 1105
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 09:11
Alter: 45

Re: Fell schneiden unter Sedierung? Erfahrungen gesucht!

Beitrag von Geisterlicht » Sa 12. Jan 2019, 17:48

NicoCurlySue hat geschrieben:
Sa 12. Jan 2019, 17:30
Was ist denn EM?......................
Effektive Mikroorganismen
Viele Grüße vom Mönchen und dem Kleinen Panther mit Dosi Geisterlicht und Mini, Tigerchen und Carlotti im Herzen

NicoCurlySue
.....
Beiträge: 3878
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 54

Re: Fell schneiden unter Sedierung? Erfahrungen gesucht!

Beitrag von NicoCurlySue » Sa 12. Jan 2019, 19:20

Ah, danke. Die kenne ich aber nur aus biodor. Kann man damit auch den Katzenpopo reinigen?
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Benutzeravatar
Sandman64
Schwarzer Kater
....
Beiträge: 1186
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:42

Re: Fell schneiden unter Sedierung? Erfahrungen gesucht!

Beitrag von Sandman64 » Sa 12. Jan 2019, 19:36

Du kannst damit sehr viel machen, waschen, putzen, Blumen düngen, Wasser verbessern ( EM Keramik ), Luft verbessern, Gerüche bekämpfen und vieles mehr.
Ich persönlich bevorzuge das EM Blond von EM Chiemgau, das färbt nicht wenn man es z.B. als Lufterfrischer sprüht.

NicoCurlySue
.....
Beiträge: 3878
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 54

Re: Fell schneiden unter Sedierung? Erfahrungen gesucht!

Beitrag von NicoCurlySue » Sa 12. Jan 2019, 20:04

Ah, danke! :blume:...
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Benutzeravatar
Sandman64
Schwarzer Kater
....
Beiträge: 1186
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:42

Re: Fell schneiden unter Sedierung? Erfahrungen gesucht!

Beitrag von Sandman64 » Sa 12. Jan 2019, 20:20

Schau mal hier rein, vielleicht ist das ja eine Anregung sich weiter damit vertraut zu machen.
https://www.em-chiemgau.de/

NicoCurlySue
.....
Beiträge: 3878
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 54

Re: Fell schneiden unter Sedierung? Erfahrungen gesucht!

Beitrag von NicoCurlySue » Sa 12. Jan 2019, 20:22

Oh ja, das mache ich gerne.
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Benutzeravatar
Sandman64
Schwarzer Kater
....
Beiträge: 1186
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 22:42

Re: Fell schneiden unter Sedierung? Erfahrungen gesucht!

Beitrag von Sandman64 » Sa 12. Jan 2019, 20:36

EM kann man übrigens auch anstatt Biodor und Co. einsetzen und Stellen an denen Katz sich das Futter nochmal durch den Kopf gehen ließ sprüh ich auch nochmal damit ein.

Benutzeravatar
Grobi
...
Beiträge: 592
Registriert: Mi 16. Nov 2011, 21:49
Hamburg

Re: Fell schneiden unter Sedierung? Erfahrungen gesucht!

Beitrag von Grobi » Sa 12. Jan 2019, 21:11

Sandman64 hat geschrieben:
Sa 12. Jan 2019, 20:36
EM kann man übrigens auch anstatt Biodor und Co. einsetzen und Stellen an denen Katz sich das Futter nochmal durch den Kopf gehen ließ sprüh ich auch nochmal damit ein.
Genau, du kennst dich gut aus :grins_gelb: EM ist sehr vielseitig. Ich habe immer eine Sprühflasche mit verdünntem EM blond im Haushalt. Smilli wird gern mit EM feuchten Händen gestreichelt, die Kotzflecken, Katzenklos nach der Grundreinigung, im Sommer meine Füße bevor sie in die Socken verschwinden...... alles wird mit EM abgedüst.
liebe Grüße
Uschi mit Smilla, Kermit, Grobi und Mandarinchen immer im Herzen
Bild

NicoCurlySue
.....
Beiträge: 3878
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 54

Re: Fell schneiden unter Sedierung? Erfahrungen gesucht!

Beitrag von NicoCurlySue » Sa 12. Jan 2019, 21:21

Ach, ich dachte EM seien auch in Biodor enthalten. Das schien mir bisher das Effekivste, aber das von der webside kannte ich noch nicht. Ich schaue mir das demnächst in Ruhe an. Danke für das OT.
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Benutzeravatar
Piepmatz
Tassen-Tussi :-)
..
Beiträge: 452
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 14:25
Erlangen
Alter: 39

Re: Fell schneiden unter Sedierung? Erfahrungen gesucht!

Beitrag von Piepmatz » Mi 16. Jan 2019, 14:59

Ich wollte mal kurz Bericht erstatten:

Wir waren ja in unserer normalen TK - dort ist eine der Helferinnen (hab genauer gefragt) schon länger dort angestellt (voll ausgebildet), eine nette "resolute" Frau ( :D ) - sehr tierempatisch - die das dort zusätzlich macht.

Als Zeus auf dem Tisch saß verfiel er gsd relativ fix tatsächlich in Tierarztstarre
- ich musste zwar auch festhalten - aber das hat erstaunlicherweise echt gut geklappt.

Dann wurde erstemal ordentlich ausgekämmt - er hat ja leider immer mal wieder Bollerchen an der Hüfte - da kam fast ne halbe Katze bei raus an Fell :D

Dann hat Sie ihm ein bisschen gut zugeredet und dann ging es auch schon los mit dem rasieren.
Schwanz nach oben gehalten, ratzfatz,brrrrrrumbruuuuum mit dem Haarschneider um den Popo rum und an Schwanzansatz...zackzack...So schnell konnte ich gar nicht zuschauen - da war sie auch schon fertig :D

Krallen wurden auch noch geschaut - die waren gut.

Rundum hat am Ende alles auch nur 10 Euro inkl. Mwst. gekostet.

Kann ich also nur empfehlen.

Keine Sedierung kein gar nichts - Perfekt! ;)
LG, Silvia mit Zwucki-Muckel Zeus :yes:

Bild
Für immer im Herzen + ewig unter der Haut:
Herzenskater-Schneefussbär Caspar + Flitzefurzi Nelos:
Ich liebe euch für immer! :herz:

Benutzeravatar
Petra-01
..
Beiträge: 180
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 23:13
Alter: 58

Re: Fell schneiden unter Sedierung? Erfahrungen gesucht!

Beitrag von Petra-01 » Mi 16. Jan 2019, 19:15

Sehr schön. :)

Ich freu mich für dich und für Zeus
Petra-01 mit den Sternenkatzen: "Paul, der beste für immer!", "Herzenskater Indi" und "Hi-Maus-Ilse" die leider verschwunden ist aber in meinem Herzen einen festen Platz behält.

Benutzeravatar
Grobi
...
Beiträge: 592
Registriert: Mi 16. Nov 2011, 21:49
Hamburg

Re: Fell schneiden unter Sedierung? Erfahrungen gesucht!

Beitrag von Grobi » Mi 16. Jan 2019, 22:01

Ja prima :grins_gelb:
Jetzt hoffe ich das Zeus nun Ruhe hat und nun wieder sitzen kann.
liebe Grüße
Uschi mit Smilla, Kermit, Grobi und Mandarinchen immer im Herzen
Bild

Benutzeravatar
Barbarossa
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 2865
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:50
Südhessen
Alter: 53

Re: Fell schneiden unter Sedierung? Erfahrungen gesucht!

Beitrag von Barbarossa » Do 17. Jan 2019, 07:20

Piepmatz hat geschrieben:
Mi 16. Jan 2019, 14:59
Als Zeus auf dem Tisch saß verfiel er gsd relativ fix tatsächlich in Tierarztstarre

...

Dann hat Sie ihm ein bisschen gut zugeredet und dann ging es auch schon los mit dem rasieren.
Schwanz nach oben gehalten, ratzfatz,brrrrrrumbruuuuum mit dem Haarschneider um den Popo rum und an Schwanzansatz...zackzack...So schnell konnte ich gar nicht zuschauen - da war sie auch schon fertig :D
Siehste. Alle Sorgen waren umsonst. Schön, dass Zeus so brav mitgemacht hat! Jetzt fehlt nur noch ein Foto von der neuen Rückansicht. :D
Viele Grüße
von meinen Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 und Moritz 01.05.98-25.11.16, von Tinka und Kai
Bild

Meine Fotos kommen von: Ipernity

Antworten

Zurück zu „Pflege und Hygiene“