Katzenhaare überall - welcher Staubsauger?

Kamm und Bürste, Waschlappen und Zahnbürste
Benutzeravatar
Verosch
-
Beiträge: 32
Registriert: So 29. Aug 2021, 08:14

Re: Katzenhaare überall - welcher Staubsauger?

Beitrag von Verosch »

Verosch hat geschrieben:
So 29. Aug 2021, 09:05
Katzenhafte und Streu sind kein Problem.
Verflixt ich meinte natürlich Katzenhaare ( blöde Worterkennung)

Wie kann ich denn meinen Beitrag bearbeiten?

Benutzeravatar
Annette
.....
Beiträge: 10593
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 15:24

Re: Katzenhaare überall - welcher Staubsauger?

Beitrag von Annette »

Verosch hat geschrieben:
So 29. Aug 2021, 13:35
Verflixt ich meinte natürlich Katzenhaare ( blöde Worterkennung)

Wie kann ich denn meinen Beitrag bearbeiten?
Indem du auf das "bearbeiten" Icon klickst - das ist das zweite von rechts im Beitrag oben rechts :grins_gelb:

Wollkommen auch von mir! :blume:
"... et la terre est plate! :naegel: "
______________________________________________________________
LG, Annette mit Louis + Matti und dem Plummerich auf der anderen Seite

Benutzeravatar
Verosch
-
Beiträge: 32
Registriert: So 29. Aug 2021, 08:14

Re: Katzenhaare überall - welcher Staubsauger?

Beitrag von Verosch »

Geschafft, vielen lieben Dank! Da wäre ich alleine nie drauf gekommen…

Benutzeravatar
Feline
.....
Beiträge: 5394
Registriert: Di 10. Mär 2020, 20:20

Re: Katzenhaare überall - welcher Staubsauger?

Beitrag von Feline »

Willkommen Verosch :)

Hmja... mit dem 13. Monatsgehalt gehts vielleicht mir den zu gönnen. Aber dann brauche ich mir nix anderes mehr zu Weihnachten schenken. Es widerstrebt mir schon ziemlich, für einen Staubsauger 700 Euro auszugeben. :schwindlig:
-- Behandele einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier, und ein Tier wie einen Menschen.

Indianische Weisheit

Benutzeravatar
pingu
....
Beiträge: 1228
Registriert: Di 26. Nov 2019, 09:40
Wohnort: Bodensee
Alter: 53

Re: Katzenhaare überall - welcher Staubsauger?

Beitrag von pingu »

Feline hat geschrieben:
So 29. Aug 2021, 14:18
Es widerstrebt mir schon ziemlich, für einen Staubsauger 700 Euro auszugeben. :schwindlig:
Warte auf den Black Friday und dann kauf das Teil nicht auf der Dyson-HP, die bricht dann nämlich zusammen, sondern im original Dyson-Shop bei Ebay. Die Preise sind dieselben wie auf der HP, sie gelten auch noch zwei, drei Tage nach dem Black Friday. Wir haben für unseren V11 Absolute 550€ mit beiden Bürsten bezahlt. Gibt auch andere Modelle und Kombis günstiger, je nachdem, was du möchtest.

Benutzeravatar
Feline
.....
Beiträge: 5394
Registriert: Di 10. Mär 2020, 20:20

Re: Katzenhaare überall - welcher Staubsauger?

Beitrag von Feline »

Danke dir für den Tipp, dann halte ich mal am Black Friday die Augen auf.
Ich fand den Relaxx bisher an sich ganz gut. Wobei ich auch merke, dass er hier und da eben doch nicht alles erwischt (bei Teppichboden) während er mir den PVC zum Teil schon aus den Ecken zieht. :schwindlig:
-- Behandele einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier, und ein Tier wie einen Menschen.

Indianische Weisheit

Benutzeravatar
Talamati
..
Beiträge: 409
Registriert: Di 2. Mär 2021, 20:39

Re: Katzenhaare überall - welcher Staubsauger?

Beitrag von Talamati »

*hochzerr*

es steht wohl ein Neukauf an - mit den bisherigen BKHs war mein Rowenta Silence Force Extreme Animal eine absolut leise, äusserst treue und gewissenhafte Seele, aber mit den Raggis stößt er mehr und mehr an seine Grenzen und wird wohl bald in die ewigen Staubsaugerjagdgründe eingehen :wein:.... bis jetzt habe ich mich (als Asthmatikerin) gegen einen beutellosen Sauger geweigert, ziehe aber nun doch auch einen Dyson in Betracht ... nun, seit der "letzten Empfehlung" gibt es ja nun diversen Dyson-Nachwuchs .... mittlerweile ist man wohl beim V15 angekommen ;-) - es stünden also der Dyson V8 Animal+, Dyson Cyclone V10 Animal, Dyson V11 Total Clean und Dyson V12 Slim Absolute (lt Dyson Ebay-Shop) zur Diskussion - okay, es gäbe auch noch den Dyson V15 Detect Absolute, aber da streikt es dann doch bei mir ... den 8er habe ich gedanklich irgendwie Ad acta gelegt - ab 11 gibt es wohl Wechselakkus und auch die sogenannte "Haardüse" - ist die vergleichbar in der Leistung mit der "Elektrobürste"? immerhin sind das ja doch einige 100EU (von 8 auf 12 gesehen) ... könnt ihr mir auf die Sprünge helfen, was gegen/für V10/V11/V12 spricht? wie sieht es überhaupt mit der Lautstärke aus? mein Silence Force ist zwar nicht flüsterleise, aber doch recht angenehm leise :) .... *hach* oder gäbe es noch einen ganz anderen Staubsauger "fürs Grobe", sprich der mit Raggi-Haaren keinerlei Saugprobleme hat? ... warum kommt mir jetzt eigentlich gerade "Es saugt und bläst der Heinzelmann...." in den Sinn :laugh:
viele Grüße Talamati

Antworten

Zurück zu „Pflege und Hygiene“