Das beste Katzenklo?

Die richtige Streu, das beste Klo
Benutzeravatar
ciari
.
Beiträge: 84
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 15:56

Re: Das beste Katzenklo?

Beitrag von ciari » So 21. Okt 2018, 09:30

Blondschopf hat geschrieben:
So 21. Okt 2018, 05:21
Wir haben drei Samla-Boxen von Ikea und sind sehr zufrieden. Als Vorleger hatten wir erst etwas größere Duschvorleger. Doch die brachten nicht wirklich was. Nun haben wir diese:

https://www.zooplus.de/shop/katzen/katz ... ger/586932

Die sind wirklich klasse.

:D der post könnte meiner sein. Gell, die matten sind klasse. Wir haben übrigens, wegen der gehbehinderten, vorne einstiege rausgesägt.
Irre sind die Anderen ;-)

Grüße von Indira, Wolli, Lünchen, Freddy, Amber & Taylor

Blondschopf
im Agentenhaptquartier
..
Beiträge: 296
Registriert: So 15. Jul 2018, 05:05
NRW

Re: Das beste Katzenklo?

Beitrag von Blondschopf » So 21. Okt 2018, 10:51

Ja, diese Matten kosten nun wirklich nicht die Welt und sind einfach klasse. Und wenn mich nicht alles täuscht, gibt es diese Matten beim Hersteller direkt sogar noch größer.
Besucht uns doch mal in der Akte Katz´. Wir freuen uns auf Euch.

Benutzeravatar
Khitomer
Dompteur
.
Beiträge: 147
Registriert: Do 19. Jul 2018, 14:15

Re: Das beste Katzenklo?

Beitrag von Khitomer » So 21. Okt 2018, 11:59

Tausend Dank für die vielen Antworten, die helfen mir (und hoffentlich auch anderen) sehr.

Dann werden es also die ganz grossen Boxen. Platz haben die auch da, wo die hin sollen. Muss mir dann halt einen anderen Aufbewahrungsort für die Schaufel überlegen.

Jetzt also zu der nächsten Frage, dem Einstieg. Kuro hatte schon den Tip mit einem Sitzbrett auf Höhe des Randes.
ciari hat geschrieben:
So 21. Okt 2018, 09:30
Wir haben übrigens, wegen der gehbehinderten, vorne einstiege rausgesägt.
Wie haben die anderen das gemacht?

Ich hatte ja die Idee, die Boxen auf eine Art Möbelroller zu stellen. Ich versuch mal, eine Zeichnunf zu machen.

Hinzugefügt nach 40 Minuten 2 Sekunden:
Hab mal eine Zeichnung gemacht, wie ich mir das vorstelle

Bild

Wie hoch würdet ihr das Einstiegbrett machen? und wie breit? Auf der Zeichnung ist es ca 30 ca cm.
Liebe Grüsse, Khito

Bild
__________________________________________________________
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen
__________________________________________________________
Von Tigern, Leoparden und einem Panther

Benutzeravatar
Tante
Böse/Lieb/Doof/Hilfreich
..
Beiträge: 341
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 11:31
Heppenheim (Bergstraße)
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: Das beste Katzenklo?

Beitrag von Tante » So 21. Okt 2018, 12:40

Wenn man eine Einstiegshilfe möchte, finde ich stabile (!) Fußhocker (die sind idR 20cm hoch, also genau die Hälfte der Boxen dann) besser als einen Einstieg hineinzusägen.
Ich selber habe neben einem Klo eine Katzentreppe (damals für einen Senior angeschafft, nun gleichzeitig auch Aufstieg zum Küchenfenster), neben dem Badklo steht ein Fußhocker und im Wohnzimmer ein Caton passender Höhe davor :-)

Ein Einstieg finde ich schwierig weil man erstens basteln + dann mit einem halben Schlauch die Ränder abdecken muss muss (bin ich grottig drin) und zweitens gibts dann wieder Probleme wenn der Po genau in die Richtung geht oder Streu rausgescharrt wird... sprich einige der Vorteile der Samla gehen damit verloren, und das würde ich nicht wollen.
Katzenpsychologin und stolze Pflegestelle der KH Uelzen. Tagebuch über meine Pflegis.
Zuhause gesucht Das ~4j. Traumduo Blacky & Handicap Kater Sir Patric.

Bild

Einmal Schützling, immer Schützling.

Benutzeravatar
Kuro
The Evil
..
Beiträge: 409
Registriert: Do 19. Jul 2018, 23:34
Berlin

Re: Das beste Katzenklo?

Beitrag von Kuro » So 21. Okt 2018, 12:45

Ich habe es auf Höhe der Oberkante angebracht. Tiefer würde auch nichts bringen, denn Shiyuu geht immer ganz langsam rein. Direkt reinhüpfen würde sie vermutlich nicht.
Seitlich etwas raussägen würde bei ihr auch nicht funktionieren, dann kann sie ja wieder drüber pieseln.

Bild

Bild

Benutzeravatar
Khitomer
Dompteur
.
Beiträge: 147
Registriert: Do 19. Jul 2018, 14:15

Re: Das beste Katzenklo?

Beitrag von Khitomer » So 21. Okt 2018, 12:54

Tante hat geschrieben:
So 21. Okt 2018, 12:40
Wenn man eine Einstiegshilfe möchte, finde ich stabile (!) Fußhocker (die sind idR 20cm hoch, also genau die Hälfte der Boxen dann) besser als einen Einstieg hineinzusägen.
Ein Fusshocker - natürlich! Man kommt selbst nicht auf die einfachsten Lösungen. Danke!

Danka Kuro für die Bilder.
Liebe Grüsse, Khito

Bild
__________________________________________________________
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen
__________________________________________________________
Von Tigern, Leoparden und einem Panther

Benutzeravatar
Jana
Spielzeugtester
.....
Beiträge: 2455
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 11:39
Münster
Alter: 28

Re: Das beste Katzenklo?

Beitrag von Jana » So 21. Okt 2018, 12:58

Ich hab auch Fußhocker davor stehen. :) Willy und Luna ignorieren die aber meistens. :))
Liebe Grüße von Jana, Willy & Luna

Bild

Mehr von Willy & Luna

Benutzeravatar
Vamperl
..
Beiträge: 245
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 08:52

Re: Das beste Katzenklo?

Beitrag von Vamperl » So 21. Okt 2018, 13:27

Wir haben keinerlei Ein-und Ausstiegshilfe, brauchen unsere Katzen aber auch nicht. Frisch nach Operationen haben wir einen umgedrehten Karton davor geklebt. Wurde aber nie wirklich genutzt.

Benutzeravatar
Barbarossa
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 1989
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:50
Südhessen
Alter: 53

Re: Das beste Katzenklo?

Beitrag von Barbarossa » Fr 26. Okt 2018, 06:48

Tinki hat gestern ein neues Klo bekommen. Sie hatte vorher so eine große Stapelbox, die sie sehr gerne benutzt hat. Aber sie hat eben auch am liebsten nur die Ecken benutzt, die noch so zusätzliche Ecken hatten. Und die haben sich so fürchterlich schwierig reinigen lassen, dass ich gestern die Faxen dicke hatte.

Das neue Klo ist etwas kleiner und ein ovaler Plastikwäschekorb völlig ohne Ecken. Heute Nacht hat sie angehalten und ist auch nicht aufs andere Klo gegangen, sondern heute morgen raus in den Garten gestürmt. :no: Eben habe ich sie mal reingesetzt, damit sie merkt, dass es nicht beißt oder so. :tanz:

Wenn ich heute Abend nach Hause komme, wird mein erster Gang zum neuen Klo sein. Hoffentlich akzeptiert sie es und geht rein. Immerhin steht es an der gleichen Stelle und ihre bequeme Einstiegshilfe steht auch wieder davor.
Viele Grüße
von meinen Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 und Moritz 01.05.98-25.11.16, von Tinka und Kai
Bild

Meine Fotos kommen von: Ipernity

Benutzeravatar
Momodu
-
Beiträge: 28
Registriert: Di 23. Okt 2018, 18:33

Re: Das beste Katzenklo?

Beitrag von Momodu » Fr 26. Okt 2018, 10:40

Viel Erfolg! Ich finde sowas immer spannend, weil Katzen ja doch Gewohnheitstiere sind, unsere zumindest. Neues muss erst genau untersucht werden :grins_gelb:
Bild

Benutzeravatar
Barbarossa
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 1989
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:50
Südhessen
Alter: 53

Re: Das beste Katzenklo?

Beitrag von Barbarossa » Fr 26. Okt 2018, 20:01

Momodu hat geschrieben:
Fr 26. Okt 2018, 10:40
Viel Erfolg! Ich finde sowas immer spannend, weil Katzen ja doch Gewohnheitstiere sind, unsere zumindest. Neues muss erst genau untersucht werden :grins_gelb:
Danke! Hat geklappt! :hurra: Tinki hat ja auch eine ausgeprägte Neophobie, aber ein Böller war drin - im Oval, wo sie die Ecke vermutet hatte. :D

Ich habe mich sehr gefreut. Wann steht Mensch schon mal breit grinsend und sinnierend vorm hübschen, neuen Katzenklo... ;-)
Viele Grüße
von meinen Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 und Moritz 01.05.98-25.11.16, von Tinka und Kai
Bild

Meine Fotos kommen von: Ipernity

Benutzeravatar
Khitomer
Dompteur
.
Beiträge: 147
Registriert: Do 19. Jul 2018, 14:15

Re: Das beste Katzenklo?

Beitrag von Khitomer » Fr 26. Okt 2018, 21:22

Gut, dass Tinki ein Einsehen hatte :daumen:

Ich hab da noch ne Frage... Mein Masai vermeidet es, im Kistchen zu stehen während er sein Geschäft verichtet. Aber seht selbst.
Bild

Bild

Er steht nur mit einer Pfote im Kistchen. Ich mach mir schon ein bisschen Sorgen, ob er mit einem Kischen mit 4 hohen Wänden klar kommt. Was sagen die Experten dazu?
Liebe Grüsse, Khito

Bild
__________________________________________________________
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen
__________________________________________________________
Von Tigern, Leoparden und einem Panther

Benutzeravatar
Momodu
-
Beiträge: 28
Registriert: Di 23. Okt 2018, 18:33

Re: Das beste Katzenklo?

Beitrag von Momodu » Sa 27. Okt 2018, 00:49

Das weiss ich jetzt auch nicht :frag:
Aber Mo macht das auch. Vorher buddeln von rechts nach links und überhaupt, dann
Bild,

danach wird ,ebenfalls von aussen, zugebuddelt..hier nach einem richtig großen Geschäft , ich liebe die Streumatte :tanz:

Bild
Bild

Benutzeravatar
Barbarossa
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 1989
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:50
Südhessen
Alter: 53

Re: Das beste Katzenklo?

Beitrag von Barbarossa » Sa 27. Okt 2018, 07:09

Khitomer hat geschrieben:
Fr 26. Okt 2018, 21:22
Mein Masai vermeidet es, im Kistchen zu stehen während er sein Geschäft verichtet.

Ich mach mir schon ein bisschen Sorgen, ob er mit einem Kischen mit 4 hohen Wänden klar kommt.
Probieren geht über Studieren. Siehe Tinki. ;-) Ich könnte mir vorstellen, dass Masai sich vllt. gar nicht mehr akrobatisch auf den Rand stellt, wenn keine Haube mehr drüber ist? Höchstens, dass er es anfangs noch aus Gewohnheit versucht, dann aber nicht mehr.

PS: Sieht aber sehr lustig aus. :D
Viele Grüße
von meinen Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 und Moritz 01.05.98-25.11.16, von Tinka und Kai
Bild

Meine Fotos kommen von: Ipernity

Benutzeravatar
Tante
Böse/Lieb/Doof/Hilfreich
..
Beiträge: 341
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 11:31
Heppenheim (Bergstraße)
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: Das beste Katzenklo?

Beitrag von Tante » Sa 27. Okt 2018, 09:32

Also ich weiß nicht, für mich sehen beide Klos etwas beengt aus... Bin aber auch Samlas gewöhnt. Vielleicht ist es ihnen (da ja 2 Kater gepostet wurden ^^) einfach unangenehm mit Haube und so klein?
Katzenpsychologin und stolze Pflegestelle der KH Uelzen. Tagebuch über meine Pflegis.
Zuhause gesucht Das ~4j. Traumduo Blacky & Handicap Kater Sir Patric.

Bild

Einmal Schützling, immer Schützling.

JFA
..
Beiträge: 152
Registriert: Mo 7. Nov 2011, 01:17

Re: Das beste Katzenklo?

Beitrag von JFA » Sa 27. Okt 2018, 09:57

Ich hatte lange Slugis-Boxen, dann eine Zeit lang Samlas.
Bin aber wieder davon abgekommen, weil
- Der Einstieg für ältere Katzen schwierig ist (bei meinem Spondylose-Kater hätte auch kein Tritthocker oder Regal etc. geholfen)
- Das durchsichtige Plastik bei Wandpinklern ziemlich unästhetisch ist - kommt natürlich auf den Standort der Klos an
- Ich die irgendwann immer fürchterlicher zu reinigen fand. Streu raus und auswaschen ist zumindest bei der ganz großen Wanne ein Riesenprojekt, und durch diese verwinkelten Ecken klebt bei Wandpinklern die Streu immer fest, d.h. Böller raus ist auch nicht so einfach.
Vorteil ist halt, es fliegt einfach deutlich weniger Streu rum.

Wir haben jetzt zwei Aseo Jumbos und die Modkat Flip (ohne Deckel). Wäre die Modkat XL nicht so schweineteuer, würde ich mir die zulegen und auch den Deckel weglassen, die genügt wenigstens mal ästhetischen Ansprüchen ;-)
Die Aseo ist zwar nicht besonders hoch, aber durch den Rand bleibt die Stehpinkelkatze irgendwie mehr in der Klomitte, d.h. kein Drübergepinkel mehr.

Benutzeravatar
Momodu
-
Beiträge: 28
Registriert: Di 23. Okt 2018, 18:33

Re: Das beste Katzenklo?

Beitrag von Momodu » Sa 27. Okt 2018, 10:16

Tante hat geschrieben:
Sa 27. Okt 2018, 09:32
Also ich weiß nicht, für mich sehen beide Klos etwas beengt aus... Bin aber auch Samlas gewöhnt. Vielleicht ist es ihnen (da ja 2 Kater gepostet wurden ^^) einfach unangenehm mit Haube und so klein?
Wenn die Haube zum Reinigen ab ist, macht Mo das auch, nur nicht immer an derselben Stelle. Das Klo ist das größte das ich kenne, XXL 70x53x53 und 46 cm hoch.
Falls jemand ein größeres kennt, gern Tipps.
Bild

Benutzeravatar
Kuro
The Evil
..
Beiträge: 409
Registriert: Do 19. Jul 2018, 23:34
Berlin

Re: Das beste Katzenklo?

Beitrag von Kuro » Sa 27. Okt 2018, 10:20

JFA hat geschrieben:
Sa 27. Okt 2018, 09:57
und durch diese verwinkelten Ecken klebt bei Wandpinklern die Streu immer fest, d.h. Böller raus ist auch nicht so einfach
Kann ich nicht bestätigen, das liegt dann vermutlich am Streu.

Benutzeravatar
Barbarossa
Foreneigentum ;-)
Foreneigentum ;-)
Beiträge: 1989
Registriert: So 30. Okt 2011, 20:50
Südhessen
Alter: 53

Re: Das beste Katzenklo?

Beitrag von Barbarossa » Sa 27. Okt 2018, 12:47

JFA hat geschrieben:
Sa 27. Okt 2018, 09:57
- und durch diese verwinkelten Ecken klebt bei Wandpinklern die Streu immer fest, d.h. Böller raus ist auch nicht so einfach.
Genauso ging es mir auch. Böller rausheben? Nie. Raushebeln immer. Und dann folgte das mühsame Eckenauskratzen.
JFA hat geschrieben:
Sa 27. Okt 2018, 09:57
- Das durchsichtige Plastik bei Wandpinklern ziemlich unästhetisch ist
Ja, die sichtbaren Matschstellen, das kam noch dazu.
Viele Grüße
von meinen Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 und Moritz 01.05.98-25.11.16, von Tinka und Kai
Bild

Meine Fotos kommen von: Ipernity

Benutzeravatar
Khitomer
Dompteur
.
Beiträge: 147
Registriert: Do 19. Jul 2018, 14:15

Re: Das beste Katzenklo?

Beitrag von Khitomer » Do 8. Nov 2018, 21:26

Wir haben jetzt mal ein bisschen an den Klos gearbeitet. Das ist dabei heraus gekommen:
Bild

Es sind keine Samlas sondern Boxen aus einem billig Baumarkt. Sie waren etwas (aber nur wenig) teurer aber ich hab den eindruck, dass sie etwas stabiler sind und dass sie weniger konisch sind, dass also die Grundfläche etwas grösser als beim Samla ist.

Davor haben wir eine schwere, stabile Bank gestellt. Da haben wir unter 2 der beine Räder gemacht, dass wir sie leicht zur Seite schieben können, um die Klos zu reinigen. Und auf der Bank liegt eine Wundermatte. Mal sehen, ob die den Sandstrant etwas im Zaum halten kann.

Ich hab auch eine zweite Wunderrmatte gakauft und vor das andere Kistchen unter der Treppe gelegt. Und jetzt seht mal, was der kleine Schwarze denkt, für was das ist :laugh: :verliebt: :
Bild

Bild
Liebe Grüsse, Khito

Bild
__________________________________________________________
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen
__________________________________________________________
Von Tigern, Leoparden und einem Panther

Antworten

Zurück zu „Katzenklo“