Fellchen im Glück

Alles, was oben nicht passt
Benutzeravatar
Fee
verpurzelt
....
Beiträge: 1381
Registriert: So 15. Jul 2018, 10:21
Alter: 48

Re: Fellchen im Glück

Beitrag von Fee » Mo 20. Aug 2018, 09:31

Ihr habt ja wirklich vergoldete Mietzen! :flirty: :cat-D:
Bildhier gehts zu uns: viewtopic.php?f=71&t=1408
Meine Sternchen, immer im Herzen :viewtopic.php?f=58&t=1407

Stolze Patin von Katzenschatz~s Findus :verliebt:

Benutzeravatar
Mucki
..
Beiträge: 352
Registriert: So 15. Jul 2018, 16:00

Re: Fellchen im Glück

Beitrag von Mucki » Mo 20. Aug 2018, 10:26

Bambus hat geschrieben:
Mo 20. Aug 2018, 09:28
Die Katzenklappen (2 Stück) waren im Wintergarten für teuer Geld eingebaut. Nur hat sie keiner benutzt. :roll:
Deshalb wurden sie wieder entfernt - für teuer Geld.
Franzi ist freiheitsliebend ohne Ende - aber bitte mit Frauchen. Am liebsten ist es ihr, wenn ich im Garten regungslos sitze oder liege und sie in 1 Meter Entfernung vor sich hin pennt.

Gestern geht Papa Bambus um 8 Uhr morgens aus der Haustür. Kommt ihm Franzi freudestrahlend maunzend entgegen. :lo:
Hat sich sich durch das Loch im Fliegengitter gequetscht, am Sicherheitsgitter hoch und drüber in die Freiheit. Muss gegen 6 Uhr gewesen sein, da gehen die Jalousien automatisch hoch und die Tür war offen wegen der Nachtluft.
Die Türe bleibt jetzt natürlich immer zu, bis das Fliegengitter ersetzt ist - für teuer Geld.
Erkundige Dich mal nach einem Pet Sceen Gewebe (gibt es z.B. von der Firma Teba). Das ist ein extrastarkes, krallensicheres Gewebe für den Insektenschutzbereich.
Bild

Benutzeravatar
Bambus
-
Beiträge: 33
Registriert: Mo 6. Aug 2018, 09:19

Re: Fellchen im Glück

Beitrag von Bambus » Mo 20. Aug 2018, 15:35

Dieses Insektengitter haben wir ja extra anbringen lassen! :flirty:
Trotzdem hat sie es geschafft.....

Dudler
Gartenzwerg
..
Beiträge: 386
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 08:01
Alter: 47

Re: Fellchen im Glück

Beitrag von Dudler » Mo 20. Aug 2018, 15:45

Pruuust.

Habt ihr ein Bild des Schadens an die Firma geschickt?

Benutzeravatar
Mucki
..
Beiträge: 352
Registriert: So 15. Jul 2018, 16:00

Re: Fellchen im Glück

Beitrag von Mucki » Mo 20. Aug 2018, 17:03

Bambus hat geschrieben:
Mo 20. Aug 2018, 15:35
Dieses Insektengitter haben wir ja extra anbringen lassen! :flirty:
Trotzdem hat sie es geschafft.....
Echt? Das war schon das kratzsichere Gewebe? Das würde ich dann aber reklamieren.
Bild

Benutzeravatar
Bambus
-
Beiträge: 33
Registriert: Mo 6. Aug 2018, 09:19

Re: Fellchen im Glück

Beitrag von Bambus » Mi 22. Aug 2018, 08:43

Sobald die Betriebsferien beendet sind, gibt es neue Fliegengitter.

Benutzeravatar
Mucki
..
Beiträge: 352
Registriert: So 15. Jul 2018, 16:00

Re: Fellchen im Glück

Beitrag von Mucki » Mi 22. Aug 2018, 08:44

Bambus hat geschrieben:
Mi 22. Aug 2018, 08:43
Sobald die Betriebsferien beendet sind, gibt es neue Fliegengitter.
Das ist prima. :grins_gelb:
Bild

Kaizu
-
Beiträge: 2
Registriert: Fr 24. Aug 2018, 10:01

Re: Fellchen im Glück

Beitrag von Kaizu » So 26. Aug 2018, 20:32

Geht es Paulchen bei dem kühleren Wetter wieder besser? Nicht das er einen Abzess von einem Biss hat. Dann hängen meine auch immer in den Seilen.

CleverCat
...
Beiträge: 586
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 20:04
Erfurt
Alter: 29

Re: Fellchen im Glück

Beitrag von CleverCat » Di 9. Okt 2018, 22:46

Hab grad erst entdeckt, dass ihr jetzt auch hier seid! Schön, euch zu lesen :hurra:

Benutzeravatar
Pearl Polaria
-
Beiträge: 12
Registriert: Di 25. Sep 2018, 22:27

Re: Fellchen im Glück

Beitrag von Pearl Polaria » Mi 10. Okt 2018, 22:40

Gefunden. :grins_gelb:

Alles Gute für die Geburt deines neusten Enkelkindes und herzlichen Glückwunsch zu dem anderen neuen Enkelkind. Da kommt ja jetzt eines nach dem anderen. :D
Mein Beileid wegen den Todesfällen.

Ich hoffe, die stressige Zeit ist bals vorüber und ihr könnt die Enkelkinderschar genießen und euch ordentlich entspannen. :grins_gelb:

Liebe Grüße,
Natalie

Benutzeravatar
Bambus
-
Beiträge: 33
Registriert: Mo 6. Aug 2018, 09:19

Re: Fellchen im Glück

Beitrag von Bambus » So 18. Nov 2018, 10:24

Nach längerer Abwesenheit möchte ich mich mal wieder melden. Ich hoffe, es haben mich noch einige abonniert und lesen das dann auch.

Dieses Jahr war ja ein echtes Seuchenjahr. Neben den vielen Schicksalschlägen, Stress und Ärger mussten wir ja auch unsere Seniorin und ehemaligen "Rottweiler" Mincky gehen lassen.
Auf der anderen Seite habe ich noch zwei wunderbre Enkelkinder dazu bekommen.

Meiner Katzenbande geht es gut.
Kenya ist durch die Behandlung bei unserer THP förmlich aufgeblüht. Lange Zeit war Kenya ja unsere Energiesparkatze. Inzwischen ist es ein Ritual, dass ich sie abends im Wintergarten suchen und jagen muss. Es ist zu köstlich, wie sie unter dem Tisch sitzt und sich wie Bolle freut, weil Frauchen sich zum Affen macht und so tut, als könnte sie Kenya nicht finden. :D
Dann rennt Kenya plötzlich los durchs Wohnzimmer in den hinteren Bereich und Frauchen rennt in die Hände klatschend hinterher. Das wiederholt sich 4 - 5 Mal, dann hat sie genug und legt sich zufrieden zum Schlafen. Auch tagsüber ist sie öfters draußen und dreht ganz schöne große Runden.

Franzi ist und bleibt ein kleines Luder. Alle haben einen Höllenrespekt vor ihr. Es macht ihr Spaß, ganz unschuldig vor der Eingangstür zu sitzen und die anderen trauen sich dann nicht rein oder raus. Freche Maus! Auch will sie immer raus. Sitzt dann jammernd an der Tür und hört nicht auf. Erst wenn ich sie etwas lauter ermahne, hört sie auf. Dann setzt sie sich auf mich und tretelt mit Kralle.....

Paulchen ist und bleibt der Sonnenschein. Abends wird er ganz unruhig, wenn Herrchen sich nicht zur gleichen Zeit auf die Couch legt. Paul wartet nur darauf, sich an ihn zu kuscheln. Nachts liegt er aber bei mir im Bett.

Cocco ist und bleibt scheu. Sie kann aber Nähe schon besser ertragen. Sie kommt inzwischen schon angerannt, wenn es Futter gibt und drängelt sich vor. Aber 20 cm Sicherheitsabstand muss noch sein.

Heidi ist wunderbar. So lieb, bescheiden und hat sich doch ihren Platz in der Bande erobert. Sie spielt oft selbstvergessen mit sich alleine und jagt Bällchen durch die Gegend. Sie ist inzwischen eine richtige Schönheit geworden. Dichtes, glänzendes Fell mit leichten Puschelhosen an den Hinterbeinen.
Aber wenn das Wetter schlechter ist, geht sie nicht mehr raus. Das hatte sie genug.

Zum Schluss noch der Vollstandigkeit halber die Mitteilung, dass unser Gartenbewohner Igel Kai-Uwe wohl in den Winterschlaf gegangen ist. Man hat ihn seit Tagen nicht mehr gesehen und seine abendliche Mahlzeit ist unberührt.

Benutzeravatar
Lea
owned by the cats
..
Beiträge: 257
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 11:45
Nürnberger Land
Alter: 44

Re: Fellchen im Glück

Beitrag von Lea » So 18. Nov 2018, 10:27

Schön, wieder was Neues von dir zu lesen! :)

Ich hoffe für euch, daß die letzten Wochen dieses Jahres ruhiger für euch werden!
Grüße von Merlin und Carlos mit Dosine Micha
Bild

NicoCurlySue
.....
Beiträge: 1626
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09

Re: Fellchen im Glück

Beitrag von NicoCurlySue » So 18. Nov 2018, 10:35

Hallo Bambus,

jetzt habe ich auch eindlich einmal Deine Bande kennengelernt. :herz:

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag.
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Benutzeravatar
caramiabella
Sister of no mercy
.....
Beiträge: 2402
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 17:34
Saarbrücken
Alter: 47

Re: Fellchen im Glück

Beitrag von caramiabella » So 18. Nov 2018, 11:25

Guten morgen Helga :grins_gelb:

Schön, dass du dich nochmal meldest :grins_gelb:

Nach den ganzen Schicksalsschlägen scheint nochmal Ruhe und herrliche Normalität einzukehren :trost:

Wünsche dir, deinem Mann und den Fellies einen schönen Sonntag :grins_gelb:
Meine russischen Knickschwanzkatzen
Bild
Liebe Grüsse von Michaela, Charly und Amy
Meine Sternchen Angel und Miou
Für immer in meinem Herzen und in meiner Seele

Benutzeravatar
Fee
verpurzelt
....
Beiträge: 1381
Registriert: So 15. Jul 2018, 10:21
Alter: 48

Re: Fellchen im Glück

Beitrag von Fee » So 18. Nov 2018, 15:38

Wie schön von euch zu lesen! :hurra:
Ich denke, jeder hat Verständnis, dass Du erstmal Zeit für Dich und deine Familie brauchst!
Wie schön, dass es all deinen Katzis gut geht, ich finde die kurzen Beschreibungen sehr treffend :)) , und hab doch gleich wieder ein Bild :begeistert:
Ich wünsch dem ganzen Bambus-Clan einen wunderschönen Sonntag!
Bildhier gehts zu uns: viewtopic.php?f=71&t=1408
Meine Sternchen, immer im Herzen :viewtopic.php?f=58&t=1407

Stolze Patin von Katzenschatz~s Findus :verliebt:

CleverCat
...
Beiträge: 586
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 20:04
Erfurt
Alter: 29

Re: Fellchen im Glück

Beitrag von CleverCat » So 25. Nov 2018, 12:01

Schön von euch zu lesen!
Viele Grüße an den Bambus-Clan :wink:

Benutzeravatar
Mietzies Tante
Unkraut Deluxe
..
Beiträge: 362
Registriert: So 15. Jul 2018, 18:02

Re: Fellchen im Glück

Beitrag von Mietzies Tante » Mo 26. Nov 2018, 22:18

Ich habe leider erst jetzt gesehen dass du wieder was geschrieben hast und freue mich über den Bericht.
Das Paulchen so ein Kuschelchen ist wußte ich nicht. :herz:

Dudler
Gartenzwerg
..
Beiträge: 386
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 08:01
Alter: 47

Re: Fellchen im Glück

Beitrag von Dudler » Di 27. Nov 2018, 07:10

Ich lese, wenn auch manchmal mit Verspätung, auch immer noch mit :grins_gelb:

Benutzeravatar
Pumilus-Land
..
Beiträge: 402
Registriert: Do 26. Jul 2018, 13:36

Re: Fellchen im Glück

Beitrag von Pumilus-Land » Di 27. Nov 2018, 17:20

Auch die Pumilisten grüßen den Bambus-Clan, wobei ich noch bemerken möchte, dass auch unsere zwei Igel ihre Abendmahlzeiten eingestellt haben und sich wohl ins Winterquartier begeben haben. Letztes Jahr waren sie länger
draußen (glaube ich zumindest :idee: ).
Liebe Grüße vonPumilus mit den Pumilus-Katzen :grins_gelb: Bild BildBild

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“