Hinterbeine werden plötzlich kaum belastet??

Ataxie, Epilepsie, Nervensystem, Lähmungen ...
Antworten
littlemahi
-
Beiträge: 13
Registriert: Fr 11. Dez 2020, 15:38

Hinterbeine werden plötzlich kaum belastet??

Beitrag von littlemahi »

Hallo leute!

Ich habe heute morgen bevor ich zur Arbeit ging meine zwei Katzen gefüttert, die topfit waren und mich nicht gehen lassen wollten. Nun als ich vorhin nach Hause kam, habe ich gesehen dass mein Kater (5 Monate) seine Hinterbeine nicht belasten kann und seltsam läuft, auch mal seitlich umfällt wenn er die vorderbeine anderweitig benutzt. Ich dachte erst, dass die Beine vielleicht einfach etwas „eingeschlafen“ sein können weil die andere Katze auf ihm drauf lag, aber jetzt nach einem kleinen nickerchen läuft er immer noch sehr komisch, kann kaum springen und seine Hinterbeine zittern bei Belastung wie meine Beine nach sehr viel Sport.. ich habe Wirbelsäule, Schwanz und Beine abgetastet ob er irgendwo aufschreit, aber das hat ihn nicht gestört.. er bleibt auch viel ruhiger auf meinem Arm als sonst..

Meine Tierärztin öffnet leider erst in 2 Stunden und so lange werde ich verrückt.. hatte jemand schon mal so einen Fall bei einem so jungen Kater?

Danke im voraus ,
Liebe Grüße
Littlemahi

Heirico
..
Beiträge: 235
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 19:15

Re: Hinterbeine werden plötzlich kaum belastet??

Beitrag von Heirico »

Sind die Beine hinten kalt?

Es ist wichtig, dass du schnell reagierst, ggf kannst du in eine Tierklinik fahren? Weiterführende Diagnostik wie Röntgen oder Schall wären eh gut.

Es kann etwas vergleichsweises harmloses sein, oder auch was schlimmeres.

Harmlos wäre so was wie wachstumsbeschwerden, limping kitten oder so was. Was schlimmeres wäre ein Thrombus oder so was, was den blutfluss hindert.

Ein „einfacher“ TA wäre mir hier nix.

littlemahi
-
Beiträge: 13
Registriert: Fr 11. Dez 2020, 15:38

Re: Hinterbeine werden plötzlich kaum belastet??

Beitrag von littlemahi »

Ne die Beine sind warm. Er hat auch eben noch gespielt und schien keine Schmerzen zu haben. Ich versuche mal die Tierklinik zu erreichen

Benutzeravatar
Annette
.....
Beiträge: 4573
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 15:24

Re: Hinterbeine werden plötzlich kaum belastet??

Beitrag von Annette »

Ich würde auch sofort eine TK aufsuchen. Im schlimmsten Fall hat er eine Thrombose, hervorgerufen durch eine Herzkrankheit. Falls das zutrifft muss er SOFORT mit einer Lyse behandelt werden. Auch eine so junge Katze kann betroffen sein. Unter Umständen kann auch ein Nerv abgeklemmt sein. In jedem Fall ist zügiges Handeln angesagt.
LG, Annette und der Plummerich :flirty:

Benutzeravatar
NicoCurlySue
.....
Beiträge: 12120
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 13:09
Alter: 56

Re: Hinterbeine werden plötzlich kaum belastet??

Beitrag von NicoCurlySue »

Wie geht es denn Deinem Kater jetzt?
Eva-Maria und die Sieben Lieben
Bild
Sue, Nico, Curly, Linus, Sophia, Findus, Journey
Die Sieben Lieben - endlich auch vertreten! zum Nachlesen:Blutegeltherapie bei Gingivitis und Stomatitis (Calici-Viren)

Antworten

Zurück zu „Neurologische Probleme“