Schutzgitter für Kippfenster

Antworten
Benutzeravatar
FlashErase
Bauchiflauscher
.....
Beiträge: 1702
Registriert: Fr 26. Mai 2023, 10:41
Usertitel: Bauchiflauscher
Wohnort: Sachsen
Alter: 61

Schutzgitter für Kippfenster

Beitrag von FlashErase »

Wenn man das hier liest, wird klar, daß ein Schutzgitter für Kippfenster ein Muß für Katzenbesitzer ist.
Dies ist mein erster Versuch, diesen Schutz selbst herzustellen. Es ist für Standardfenster mit einem Spalt von 16 cm an der oberen Ecke konzipiert. Da ich Kunststofffenster habe, kann ich keine Schrauben verwenden. Aber mit dünnem, transparentem doppelseitigem Klebeband von 3M haften die Gitter stark genug am Fenster. Der Fuß des Gitters wird durch die Dichtung des geschlossenen Fensters an den Fensterrahmen gedrückt, wenn es in der auf dem Foto gezeigten Richtung montiert wird. Somit ist es stabil genug für neugierige Katzen. Wenn die Füße nicht unter die Dichtungen passen, kann man auch die linken durch die rechten Modelle ersetzen (und umgekehrt) und die Füße außerhalb des Fensterdichtungsbereichs platzieren. Für diesen Fall gibt es auch noch eine Version mit nicht ganz so dicken, dafür aber auch nicht so stabilen Füßen.
Für Fenster an denen geschraubt werden kann, habe ich dann später noch zusätzlich Versionen mit Schraublöchern konstruiert.
Ich habe diese Gitter im 3D-Drucker aus ABS mit 0.25mm Schichtdicke und 100% Füllgrad gedruckt.

Bild Bild

Bild Bild
Zwei Coonies aus Sachsen

Bild

Kastrationspate von Sandy, Markos, Maeve, Schnurri, Star, Maddie und Koko

Früher oder später muß man sich eingestehen, daß ein Partner kein vollwertiger Ersatz für eine Katze ist

Benutzeravatar
Hörnchen
.....
Beiträge: 4222
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 20:30

Re: Schutzgitter für Kippfenster

Beitrag von Hörnchen »

Das sieht gut aus und erfüllt sicher gut den Zweck. :respekt:

Wie teuer kommt denn der Druck der Teile für 1 Fenster? *neugierig bin*. :grins_gelb:
Es grüßt das Hörnchen mit einer Handvoll Glück. :herz:
Bild

Benutzeravatar
FlashErase
Bauchiflauscher
.....
Beiträge: 1702
Registriert: Fr 26. Mai 2023, 10:41
Usertitel: Bauchiflauscher
Wohnort: Sachsen
Alter: 61

Re: Schutzgitter für Kippfenster

Beitrag von FlashErase »

Hörnchen hat geschrieben:
Do 1. Jun 2023, 20:38
Wie teuer kommt denn der Druck der Teile für 1 Fenster? *neugierig bin*. :grins_gelb:
Material etwa 7€ und Strom 50 Cent.
Zwei Coonies aus Sachsen

Bild

Kastrationspate von Sandy, Markos, Maeve, Schnurri, Star, Maddie und Koko

Früher oder später muß man sich eingestehen, daß ein Partner kein vollwertiger Ersatz für eine Katze ist

Benutzeravatar
Hörnchen
.....
Beiträge: 4222
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 20:30

Re: Schutzgitter für Kippfenster

Beitrag von Hörnchen »

Das klingt okay. Danke. :grins_gelb:
(Wir brauchen zum Glück keine solchen Gitter, weil die Fenster bis an die Laibung gehen.)
Es grüßt das Hörnchen mit einer Handvoll Glück. :herz:
Bild

Benutzeravatar
rübe
.....
Beiträge: 8071
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 23:22

Re: Schutzgitter für Kippfenster

Beitrag von rübe »

Donnerwetter, das erfüllt aber richtig gut seinen Zweck und sieht verhältnismäßig gut aus :biggrin: :respekt: (soweit Gitter am Fenster gut aussehen können :nix: , ich wohne hier auf meiner Dachterrasse auch wie in Guantanamo :heul: ). Leider habe ich keine Ahnung von 3D-Druckern, bin aber immer wieder total beeindruckt, was da alles geht :begeistert: !
BildBildBild

Benutzeravatar
Soenny
.....
Beiträge: 5126
Registriert: Mi 8. Dez 2021, 07:57
Wohnort: zwischen Bonn und Köln
Alter: 58

Re: Schutzgitter für Kippfenster

Beitrag von Soenny »

Das sieht echt toll aus, hab nur keinen 3-D-Drucker *grummel*
❤️ Ich helfe den Straßenkatzen, bitte helft mit: www.wir-helfen-strassenkatzen.de❤️
______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Helft den Streunerkatzen "Garagen-Gang"! ICH HELFE!

Benutzeravatar
FlashErase
Bauchiflauscher
.....
Beiträge: 1702
Registriert: Fr 26. Mai 2023, 10:41
Usertitel: Bauchiflauscher
Wohnort: Sachsen
Alter: 61

Re: Schutzgitter für Kippfenster

Beitrag von FlashErase »

Kennt Ihr nicht jemanden der einen kennt der einen kennt ... ?
Diese Drucker sind doch inzwischen schon ziemlich verbreitet.
Zwei Coonies aus Sachsen

Bild

Kastrationspate von Sandy, Markos, Maeve, Schnurri, Star, Maddie und Koko

Früher oder später muß man sich eingestehen, daß ein Partner kein vollwertiger Ersatz für eine Katze ist

Benutzeravatar
Soenny
.....
Beiträge: 5126
Registriert: Mi 8. Dez 2021, 07:57
Wohnort: zwischen Bonn und Köln
Alter: 58

Re: Schutzgitter für Kippfenster

Beitrag von Soenny »

Doch ich kenne noch jemanden, der macht auch so tolle Napfständer, aber ohne Anleitung usw. keine Ahnung :nix:
❤️ Ich helfe den Straßenkatzen, bitte helft mit: www.wir-helfen-strassenkatzen.de❤️
______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Helft den Streunerkatzen "Garagen-Gang"! ICH HELFE!

Benutzeravatar
FlashErase
Bauchiflauscher
.....
Beiträge: 1702
Registriert: Fr 26. Mai 2023, 10:41
Usertitel: Bauchiflauscher
Wohnort: Sachsen
Alter: 61

Re: Schutzgitter für Kippfenster

Beitrag von FlashErase »

Er kann sich die erforderlichen 3D-Modelle hier runterladen. Da findet er auch die Anleitung (die ich dort allerdings in englisch schreiben mußte).
Zwei Coonies aus Sachsen

Bild

Kastrationspate von Sandy, Markos, Maeve, Schnurri, Star, Maddie und Koko

Früher oder später muß man sich eingestehen, daß ein Partner kein vollwertiger Ersatz für eine Katze ist

Benutzeravatar
Soenny
.....
Beiträge: 5126
Registriert: Mi 8. Dez 2021, 07:57
Wohnort: zwischen Bonn und Köln
Alter: 58

Re: Schutzgitter für Kippfenster

Beitrag von Soenny »

Danke, dann gebe ich das mal weiter Flirt-Glubsch
❤️ Ich helfe den Straßenkatzen, bitte helft mit: www.wir-helfen-strassenkatzen.de❤️
______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Helft den Streunerkatzen "Garagen-Gang"! ICH HELFE!

Quartett
.....
Beiträge: 2150
Registriert: So 15. Jul 2018, 22:48

Re: Schutzgitter für Kippfenster

Beitrag von Quartett »

Das sind schon tolle Sachen, die man da machen kann. Diese Geschichte finde ich besonders schön:

Erste Schildkröte mit 3D-gedruckter Panzerprothese ist heute fit wie noch nie
https://www.derstandard.at/story/300000 ... e-noch-nie
„Die Freiheit ist nicht die Willkür, beliebig zu handeln, sondern die Fähigkeit, vernünftig zu handeln.“
Rudolf Virchow

Benutzeravatar
Tiedsche
Die mit den Zahlen kämpft
.....
Beiträge: 22155
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 23:38
Usertitel: Die mit den Zahlen kämpft
Wohnort: Kassel
Alter: 63

Re: Schutzgitter für Kippfenster

Beitrag von Tiedsche »

Das ist aber auch ne tolle Möglichkeit ein fenstergitter herzustellen :biggrin:
Bild
Meine 3 Sternensenoritas, R.E.M. und....viewtopic.php?f=71&t=1107

AreusTes
-
Beiträge: 1
Registriert: Mo 8. Apr 2024, 22:39

Re: Schutzgitter für Kippfenster

Beitrag von AreusTes »

Link wegen Werbung gelöscht


Ich war sehr erfreut, als ich dieses Gitter für Kippfenster und Klapptüren gefunden habe. Ich wusste nicht, dass es so etwas gibt. Das löst viele Probleme, die ich in meinem Haus habe. Bis jetzt hatte ich diese Lücke mit vielen verrückten Ideen geschlossen. Ich habe sogar Pappe verwendet. Ich habe auch mal Drähte, eine von mir zugeschnittene Kunststoffplatte, usw. verwendet. Wir haben immer gedacht, dass wir die Lücke nicht abdecken können. Das wurde uns sogar in Fenster- und Türengeschäften gesagt. Es ist klar, dass wir nicht die richtigen Geschäfte besucht hatten.

Antworten

Zurück zu „Selbstgemachtes für die Katz'“