Die Suche ergab 761 Treffer

von Geisterlicht
Mi 4. Aug 2021, 12:10
Forum: Parasiten
Thema: Eosinophile Blutwerte erhöht (alle weiteren Werte Top), Kotprobe ohne Befund
Antworten: 10
Zugriffe: 136

Re: Eosinophile Blutwerte erhöht (alle weiteren Werte Top), Kotprobe ohne Befund

Ja, die Werte zu haben inkl. Referenzwerte, wäre gut. Mit Nr. 5 aus dem Link hatten wir zu kämpfen. Vielleicht war es eine Endfolge von Nr. 2, wer weiß. Aber bisher habe ich nur von einer 2. Katze mit einem sehr ähnlichen Verlauf gehört. Dass das bei 2 Katzen gleichzeitig auftritt, halte ich für seh...
von Geisterlicht
Di 3. Aug 2021, 16:08
Forum: Parasiten
Thema: Eosinophile Blutwerte erhöht (alle weiteren Werte Top), Kotprobe ohne Befund
Antworten: 10
Zugriffe: 136

Re: Eosinophile Blutwerte erhöht (alle weiteren Werte Top), Kotprobe ohne Befund

Da beide Kater zu hohe Werte haben, ist ein Parasitenbefall relativ wahrscheinlich. In einer Kotprobe findet man auch nicht immer alles. Ich würde es wahrscheinlich tatsächlich mit einem Spot-on probieren. Völlig aus der Norm geratene Werte hatte ich bei meinem Lieblingskater auch, aber da war es et...
von Geisterlicht
Di 3. Aug 2021, 09:26
Forum: Einzug ins neue Zuhause
Thema: Ja wer kommt denn da?
Antworten: 4
Zugriffe: 243

Re: Ja wer kommt denn da?

In der Nähe einer viel befahrenen Hauptstraße würde ich eine Katze überhaupt nicht rauslassen. Eine meiner Katzen wurde ja sogar hier in der 30-Zone angefahren. An deiner Stelle würde ich auf den Freigang verzichten und stattdessen zwei Wohnungskatzen holen. Wobei diese 30er-Zonen auch echt gefährl...
von Geisterlicht
Mo 2. Aug 2021, 15:06
Forum: Tierschutz allgemein
Thema: Pflegis by Taskali
Antworten: 2867
Zugriffe: 465714

Re: Pflegis by Taskali

Ich freu mich sehr, dass die Leukose-Truppe ein neues Zuhause findet! :hurra:

Ich glaube, Kerry wird schneller fröhlich als wir glauben, wenn er verstanden hat, dass er sich bei Dir ganz wenig Sorgen machen muss.
von Geisterlicht
Sa 31. Jul 2021, 08:05
Forum: Tierschutz allgemein
Thema: Stallkater fangen und zähmen
Antworten: 191
Zugriffe: 9090

Re: Stallkater fangen und zähmen

Wenn Blicke töten könnten, wärst du schon lange umgefallen :haare: Er wird sich schon wieder sammeln und fressen geht ja immerhin auch schon wieder. Bei mir ist die Taskali-Methode immer das Treiben mit einem Tuch oder einer Decke in den Kennel. Hält man wie eine Wand vor sich und verringert immer m...
von Geisterlicht
Mo 26. Jul 2021, 13:00
Forum: Tierschutz allgemein
Thema: Stallkater fangen und zähmen
Antworten: 191
Zugriffe: 9090

Re: Stallkater fangen und zähmen

Tiedsche hat geschrieben:
Mo 26. Jul 2021, 12:57
Ein guter Plan B ist immer entspannend und nimmt Druck raus :biggrin:
Sehe ich auch so. Aber ich denke, das wird. Nicht heute und nicht morgen, aber irgendwann.
von Geisterlicht
Mo 19. Jul 2021, 12:04
Forum: Tierschutz allgemein
Thema: Tierschutz ohne Rücksicht auf Verluste?
Antworten: 60
Zugriffe: 2228

Re: Tierschutz ohne Rücksicht auf Verluste?

natürlich kann ich das belegen, aber was mache ich wenn sich mein Gegenüber tot stellt? Das ist einfach unmöglich. Wenn ich das richtig verstanden habe, hat sie sich ja erst nach einigen Gesprächen totgestellt und nicht sofort. Es gibt einige Katzen, die länger unterwegs sind. Aus einer Vermisstena...
von Geisterlicht
Mo 19. Jul 2021, 10:25
Forum: Tierschutz allgemein
Thema: Tierschutz ohne Rücksicht auf Verluste?
Antworten: 60
Zugriffe: 2228

Re: Tierschutz ohne Rücksicht auf Verluste?

Es scheinen aber wohl Gespräche mit dem ehemaligen Halter und dem Fütterer stattgefunden zu haben und das ändert für mich eben die Situation. Unsicherheit im Umgang mit Katzen, ok, aber wenn mir an dem Tier was liegt, informiere ich mich doch. Es ist doch heute nicht mehr wie vor 30 Jahren, wo es be...
von Geisterlicht
So 18. Jul 2021, 20:42
Forum: Tierschutz allgemein
Thema: Pflegis by Taskali
Antworten: 2867
Zugriffe: 465714

Re: Pflegis by Taskali

Die Geschichte von Mau/Taris ist ja toll! Und schön, dass gleich zwei dann wieder ein Zuhause finden. Super, dass die Leute das so machen. Und schade, dass sich für die Newton und Ginger noch nichts tut. Wenn das kleine Wörtchen wenn nicht wäre, könnte ich mir einen guten Platz auf einer Hofstelle f...
von Geisterlicht
Di 13. Jul 2021, 11:12
Forum: Glückskätzchen - wir haben ein Zuhause gefunden
Thema: Wer hat Lust auf Bakadi? Verm. D-weit
Antworten: 10
Zugriffe: 705

Re: Wer hat Lust auf Bakadi? Verm. D-weit

Das ging dann doch schneller als erwartet! Möge es ihr Für-Immer-Zuhause sein und sie lange dort glücklich sein!
von Geisterlicht
Mo 12. Jul 2021, 10:02
Forum: Verhalten und Erziehung
Thema: Vor- und Nachteile eines Mehrkatzenhaushalts (2 = Pflicht, erst ab 3 gilt die Kür)
Antworten: 31
Zugriffe: 1491

Re: Vor- und Nachteile eines Mehrkatzenhaushalts (2 = Pflicht, erst ab 3 gilt die Kür)

Gerade als ich mir überlegt hatte, ich könnte mein Leben mit Katzen teilen, trat mein Ex-Mann in mein Leben und mit ihm Mini und Carlotti. Mini hatte Carlotti als Kitten großgezogen (sehr erfolgreich, denn unter 5 kg hatte der nie) und war selbst aber wie ihr Name andeutet. Die beiden verstanden sic...
von Geisterlicht
So 11. Jul 2021, 21:56
Forum: Tierschutz allgemein
Thema: Pflegis by Taskali
Antworten: 2867
Zugriffe: 465714

Re: Pflegis by Taskali

Was können Menschen doch gemein sein. :traurigguck: Ich hoffe, Taris überwindet sein Trauma und findet ein tolles Zuhause.

Wenn ich meine Truppe nicht hätte, könnte ich mindestens die roten Felvis adoptieren :tuete: Ich finde die Truppe echt toll.
von Geisterlicht
So 11. Jul 2021, 16:06
Forum: Verdauungserkrankungen, z.B. Durchfall, Bauchspeicheldrüsenentzündung, Magenschleimhautentzündung
Thema: Darmprobleme?!
Antworten: 21
Zugriffe: 539

Re: Darmprobleme?!

Eine Woche. Futterumstellung könnte durchaus sein, im Katzenhaus bekamen sie Premiere Kitten, aber das mochte ich nicht, sie übrigens auch nicht sonderlich. Und was die Kotmenge betrifft, das ist pro Tag mehr als Plum in einer Woche mit Barf hatte und zwar als er noch gut fraß :schwindlig: Habe ich...
von Geisterlicht
So 11. Jul 2021, 14:50
Forum: Verdauungserkrankungen, z.B. Durchfall, Bauchspeicheldrüsenentzündung, Magenschleimhautentzündung
Thema: Darmprobleme?!
Antworten: 21
Zugriffe: 539

Re: Darmprobleme?!

Ninabella Ich habe meistens gewolftes TK-Fleisch bestellt. Das wurde anstandslos gefressen. Annette Wie lange sind die Kleinen jetzt da? 1 Woche? Kann evtl auch noch Futterumstellung sein. Die Kotmengen unterscheiden sich erheblich zwischen Barf und NaFu. Je nach NaFu gibt es da auch noch Unterschi...
von Geisterlicht
Do 8. Jul 2021, 20:56
Forum: Tierschutz allgemein
Thema: Stallkater fangen und zähmen
Antworten: 191
Zugriffe: 9090

Re: Stallkater fangen und zähmen

Es gibt sicher schlechtere Namen für eine Katze :D Damit ist er auch unverwechselbar. Alles in allem scheint er sich ja ganz gut geschlagen zu haben.
von Geisterlicht
Do 8. Jul 2021, 15:41
Forum: Tierschutz allgemein
Thema: Stallkater fangen und zähmen
Antworten: 191
Zugriffe: 9090

Re: Stallkater fangen und zähmen

:laugh: :laugh: Wildchen überraschen einen gerne mal.
von Geisterlicht
Di 6. Jul 2021, 15:29
Forum: Katzensenioren
Thema: Sorgen und Freuden mit unseren Oldies
Antworten: 2936
Zugriffe: 300404

Re: Sorgen und Freuden mit unseren Oldies

Ninabella hat geschrieben:
Di 6. Jul 2021, 14:05
Ich denke, das war auf Annette‘s Knie bezogen :laugh:
Damit habe ich noch weniger Erfahrung :tuete: Weder mit meinen Knien noch mit Annettes noch sonstwie. Knie ist das Einzige, was bei mir funktioniert. :))
von Geisterlicht
Di 6. Jul 2021, 08:54
Forum: Katzensenioren
Thema: Sorgen und Freuden mit unseren Oldies
Antworten: 2936
Zugriffe: 300404

Re: Sorgen und Freuden mit unseren Oldies

Annette hat geschrieben:
Di 6. Jul 2021, 07:56
Und für malade Kniegelenke.
Bei Bewegung/Lahmheit/Arthrose komme ich zu sehr aus dem Pferdebereich. Da ist Sprunggelenk deutlich häufiger von Arthrose betroffen als Knie. Lahmheiten, die vom Knie ausgehen, sind da oftmals auf zu lange Kniebänder zurückzuführen. Das ist bei Katzen etwas anders.
von Geisterlicht
Mo 5. Jul 2021, 20:32
Forum: Katzensenioren
Thema: Sorgen und Freuden mit unseren Oldies
Antworten: 2936
Zugriffe: 300404

Re: Sorgen und Freuden mit unseren Oldies

Piepmatz hat geschrieben:
Mo 5. Jul 2021, 20:13
und manchmal läuft er hinten etwas stacksig, wie auf Eiern.

Und Treppen runter ist wohl auch nicht mehr so einfach hab ich den Eindruck,
Spricht für Arthrose in den Sprunggelenken. An kalten, feuchten Tagen ist es oft schlimmer als an warmen. Wetterwechsel sind auch meistens nicht so gut.
von Geisterlicht
Mo 5. Jul 2021, 19:34
Forum: Katzensenioren
Thema: Sorgen und Freuden mit unseren Oldies
Antworten: 2936
Zugriffe: 300404

Re: Sorgen und Freuden mit unseren Oldies

Ich drücke natürlich auch die Daumen mit :daumen: Arthrose kann so fies sein.

Zur erweiterten Suche